Thema

1 Jahr und 3 Monate ein Paar
Heidi Klum knackt Vitos Beziehungsrekord

Heidi Klums (42) Schnabelei mit ihrem Bubi-Beau Vito hält mittlerweile mehr als ein Jahr an. Rekordverdächtig, zumindest für den New Yorker Kunstsammler. Denn Vito Schnabel (28) galt bisher lediglich als Nascher reifer Früchtchen. Ob bei der Klum-Schnabel-Liaison vielleicht doch bald die Hochzeitsglocken läuten? STYLEBOOK.de erklärt, was hinter dem Liebesglück steckt.

Die Liste von Vito Schnabels heißen Eroberungen ist berühmt – und vor allem alt: Demi Moore (52), Elle Macpherson (51), Liv Tyler (38) und Frankie Rayder (40). Diese Beziehungen scheiterten bereits nach wenigen Wochen. Doch erst Heidi Klum (42) ist Vitos große Liebe und bisher längste Beziehung.

  • Heidi Klum, Vito Schnabel

    1/5

    Foto: Splash News

    2015

    Wenn alles gut geht, werden diese beiden Turteltauben wohl bis ans Ende ihrer Tage weiterschnäbeln... Beziehungsstatus: Es ist ernst. Und das schon seit 15 Monaten. Bei seinen anderen Cougars sah das anders aus

Die große Liebe?
Mit keiner anderen Frau schritt Vito seit April 2014 so öffentlich über den roten Teppich. Und mit keiner anderen Geliebten gab es so viele Turtel-Paparazzi-Bilder. Doch warum ist Heidi Klum keine weitere Cougar (ältere Frau die auf junge Männer steht) für ihn? Beziehungsweise weshalb ist Vito kein kurzeitiger Spielvertreib für sie?

Deshalb steht Heidi auf Vito:
Schon früh musste sich die Frauenwelt vor dem „Jay Gatsby der modernen Kunstszene“ in Acht nehmen. Neben seiner berühmten Familie (er ist der Sohn von Künstler Julian Schnabel, 63) und sicherlich seinem Geld, ist es nämlich noch etwas ganz anderes, weshalb speziell reife Frauen auf ihn stehen.

So verriet vor circa einem Jahr Vitos enger Freund, Regisseur Nemo Librizzi, der „New York Post“: „Schon als dreizehnjähriger Teenie war Vito bei älteren Frauen beliebt. Denn im Gegensatz zu gleichaltrigen Jungs konnte er Konversationen führen und hatte Stil. Es ist nicht so, als hätte er ausschließlich Interesse an älteren Frauen, aber jüngere Frauen sind einem Gespräch mit ihm gar nicht gewachsen. Als Partnerin scheiden sie deshalb automatisch aus.“ Und weiter: „Er wuchs mit älteren Frauen auf. Seine Mutter (Modedesignerin Jaqueline Beaurang, Anm.d.R) ist super heiß, dazu hat er zwei ältere Schwestern. Er hat einfach eine Wirkung auf ältere Frauen und er besaß schon immer das nötige Selbstbewusstsein.“ Das wäre also geklärt, und umgekehrt?

Und deshalb steht Vito auf Heidi:
Der Grund ist wohl ziemlich eindeutig:

Es sieht ganz so aus, als würde Heidi sobald nicht den Schnabel voll bekommen. Anfang Mai überraschte die Topmodel-Mama mit einem kleinen „V“-Tattoo am linken Ringfinger – an diesem Finger wird in den USA traditionell der Verlobungsring getragen...

Anzeige


Kommentare


Blogs