Thema

Heidi Klum feiert Halloween
Das ist ihr Kostümtipp

Die Halloween-Partys von Heidi Klum (41) sind legendär. Auch dieses Jahr lädt die Modelmama wieder zum schaurigen Gruselfest ein, wie sie auf Facebook verrät. Wer sich zu Halloween ein ausgefallenes Kostüm zulegen will, sollte auf die Tipps der Verkleidungsmeisterin hören.

Ob als Cleopatra, alte Oma oder mehrarmige Hindu-Göttin, die Halloween-Kostüme von Heidi Klum sorgen jedes Jahr für Furore. Das Model zelebriert die gruselige Jahreszeit wie keine andere und lädt nun bereits zum 15. Mal zu ihrer Verkleidungs-Fete ein. In welches Kostüm die „Germany's next Topmodel“-Jurorin dieses Jahr schlüpft, hielt sie bislang geheim. Nicht mal einen Tipp ließ sich Heidi entlocken, weshalb manche schon fürchteten, dass Halloween im Hause Klum 2014 ins Wasser fällt.

Doch einen Tag vor Halloween meldet sich die vierfache Mutter auf Facebook zu Wort: „Ich kann meine 15. Halloween-Party morgen kaum erwarten! Die Tanzschuhe stehen schon bereit“, schreibt Heidi Klum und postet dazu eine Collage ihrer Kostüme der vergangenen 14 Jahre. An Nachahmer, die sich für Halloween ebenfalls lustig verkleiden wollen, hat die Ex-Frau von Seal (51) eine klare Botschaft. „Zieh es groß auf, oder bleib zu Hause“, so ihr Statement gegenüber „Mashable“. „Du musst wirklich mit ganzem Herzen dabei sein.“
 
Zu einem richtig guten Kostüm gehört in den Augen von Heidi Klum anscheinend auch, dass es ein Unikat ist. „Alles, was ich zu Halloween getragen habe, stammt nicht einfach aus einem Laden. Ich hole es nicht einfach ab, es ist alles gebastelt“, stellt Heidi Klum klar. Dabei hat die Grusel-Queen meist natürlich professionelle Unterstützung, ist in den kreativen Schöpfungsprozess aber fest mit eingebunden. Was hat sich Heidi für dieses Halloween ausgedacht? Sie lässt sich nur so viel entlocken: „Was ich am Freitag trage, ist ziemlich … kompliziert.“

Anzeige

Kommentare


Blogs