Schriller Auftritt in US-Talkshow
Heidi Klum bläst den Amis den Marsch!

Am Donnerstag hatte Supermodel Heidi Klum in der US-Sendung „The Ellen DeGeneres Show“ einen Auftritt der etwas anderen Art – sie scherzte verkleidet als Hausmädchen und trat als Posaunistin auf!

  • Heidi Klum Trompete

    1/4

    Foto: Wenn.com

    Heidi Klum bei ihrem witzigen Auftritt als Trompeterin in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres (re.)

Dass in Heidi Klum auch eine Komödiantin steckt, hat sie schon oft bewiesen. Doch in der Talkshow von Ellen DeGeneres (53), in der sie fast schon Stammgast ist, lief sie zur Topform auf: Heidi spielte in einem Sketch mit der Moderatorin die Rolle eines Hausmädchens, das ein wichtiges Dokument in ihrem Ausschnitt versteckte – und damit ihre Hausherrin zur Verzweiflung treibt. Dabei präsentierte sich die 38-Jährige als wahre Grimassenkönigin...

...aber das war's noch lange nicht! Die Chef-Jurorin von „Germany's Next Topmodel“ nahm im Gespräch mit ihrer Gastgeberin sehr amüsant ihre deutsche Herkunft aufs Korn – mit hellblonder Flechtzopf-Perücke und bayrischem Jodel-Hütchen blies sie den Amis mit einer Posaune den (Gag-)Marsch. Das Publikum fand's toll!

Anzeige

Ach ja, eigentlich kam unsere hübsche Heidi und Vierfach-Mama in die Show, um ihr neues Parfüm  „Shine“ zu präsentieren – aber das ging bei all den Lachern fast ein bisschen unter: Ihre Witze fand das Publikum jedenfalls dufte!

Sind Sie bei Facebook?

Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs