Thema

Sexy Dessous-Shooting
Heidi Klum hat noch eine Trump(f)-Karte

Wenn das mal keine Zehn ist! Nach der fiesen Attacke von Donald Trump (69) zeigt Heidi Klum einmal mehr, wie sexy sie mit ihren 42 Jahren noch ist. In heißen Dessous posiert sie für ihre eigene Unterwäschekollektion.

Rote Spitzen-Wäsche, sexy Posen und leicht verwehte Wallemähne – so präsentiert sich Heidi Klum aktuell auf Instagram:

@heidiklumintimates

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Video am


Supersexy mit 42
So in Schale geworfen hat sich die Model-Mama für ihre eigene Wäsche-Kollektion „Heidi Klum Intimates“. Am Ende des heißen Videos winkt Heidi Klum spielerisch in die Kamera – beinahe wirkt es, als wolle sie Donald Trump noch einmal beweisen, dass sein spöttischer Kommentar ihr nichts anhaben kann und er einfach falsch lag.

Der US-Tycoon hatte über das deutsche Model in einem Interview gesprochen und behauptet, sie sei leider keine Zehn mehr auf der Attraktivitätsskala. Dass dem nicht so ist, beweist Heidi in dem Werbeclip für Heidi Klum Intimates eindrucksvoll.

  • Heidi Klum

    Foto: Getty Images

    Heidi Klum übtertrumpft Donald Trump erneut

Heidi lacht über Diss 
Kurz nach dem unnötigen Diss des möglichen US-Präsidentschaftskandidaten reagierte Heidi Klum bereits mit einem lustigen Video. Darauf ist sie bei einem Fotoshooting zu sehen und trägt eine deutliche Zehn auf der Brust, als plötzlich ein Mann mit Trump-Maske die Ziffer abreißt und eine 9,99 entblößt. Nach einem kurzen Schock zuckt Heidi locker mit den Schultern und schreibt dazu unter anderem die Hashtags #HeidiÜbertrumpftTrump, #LeiderKeineZehnMehr und #IchHatteEinenGutenRun. Ganz schön cool Heidi!


Anzeige


Kommentare


Blogs