Keine wahren Supermodels?
Hasstiraden gegen Kendall Jenner und Gigi Hadid

Kendall Jenner (20) und Gigi Hadid (21) ergattern in der Modebranche so ziemlich jeden wichtigen Job. Klar, dass das Neider hervorbringt. Aktuell müssen sich die beiden Girls eine ziemlich fiese Twitter-Diskussion gefallen lassen.

Gigi Hadid und Kendall Jenner haben so ziemlich alle Anlagen, die ein Model braucht, um erfolgreich zu sein. Und noch viel mehr: Ihre reichen und prominenten Eltern werden Kendall Jenner und Gigi Hadid immer wieder vorgehalten. Hätten sie es ohne den Familienbonus jemals so weit gebracht?

  • Kendall Jenner, Gigi Hadid

    Foto: getty images

    Beste Freundinnen statt Konkurrentinnen: Kendall Jenner und Gigi Hadid

Twittergemeinde ist sich einig
„Wer hat gesagt, dass Kendall und Gigi keine ‚wahren‘ Supermodels sind?“, so der Wortlaut in einem wohl völlig unschuldig gemeinten Tweet der britischen „Vogue“, der aktuell für Aufregung sorgt. Selten war sich die Twittergemeinde so einig. Unter der Frage reihen sich die Antworten anderer User und die lauten alle gleich: „Jeder!“ Autsch! Den Status eines Supermodels hätten sich Kendall Jenner und Gigi Hadid in den Augen der Kritiker nicht verdient. Viele Jobs würden die zwei nur wegen ihres massiven Einflusses auf Instagram und Co. bekommen.

Karriere dank reicher Eltern?
Vorwürfe, denen sich Kendall und Gigi schon lange aussetzen müssen. Fakt ist: Kendall Jenner stand schon als Kind für ihre familieneigene Reality-Show „Keeping Up with the Kardashians“ vor der Kamera und hat mit den Jahren immer mehr Anhänger um sich geschart.

Gigi Hadid gehörte als Tochter von Model Yolanda Hadid (52) und dem schwerreichen Unternehmer Mohammed Hadid (67) von klein auf an zur High Society von Beverly Hills. Bereits als Zweijährige war Gigi süßes Kampagnengesicht der Linie „Baby Guess“, in den Folgejahren modelte sie für „Guess Kids“. Sie kennt das Business also schon seit Kindertagen.

Den beiden Models dürfte die Kritik sowieso herzlich egal sein. Kendall und Gigi ziehen einen hoch dotierten Auftrag nach dem anderen an Land – auch über reine Fashion-Jobs hinaus. Zuletzt wurde Gigi zum Host der „Much Music Video Awards“ ernannt.

Anzeige

Kommentare


Blogs