Daniel Radcliffe entblösst für TV-Sketch seine Brust
„Hairy“ Potter

Huch, will „Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe jetzt Mitglied bei der Punkrockband „The Ramones“ werden? Oder was haben diese langen Haare und das Herunterreißen des Shirts zu bedeuten?

  • 1/4

    Foto: wenn.com

    Für einenTV-Sketch zieht Daniel Radcliffe blank und zeigt seine haarige Brust. Er versucht seine Angebetete mit seiner, äh, Männlichkeit zu beeindrucken

Da war wohl jemand auf zu vielen Rock- oder Hippie-Konzerten! Oder was soll dieser Aufzug von Daniel Radcliffe (22) mit endlos langer Zottelperücke und entblößter Brust? Wird Harry Potter jetzt zu „Hairy“ Potter?

Ja, aber nur für einen TV-Sketch in der „Saturday Night Live“-Show. Der britische Schauspieler spielte im US-Fernsehen einen Supermarkt-Kassierer der amerikanischen Kette „Target“, der seiner Herzdame seine Liebe bekundet. Dabei geizt er nicht mit seinen (haarigen) Reizen und reißt er sich den Arbeitskittel samt Hemd vom Leib. Ob seine Angebetete von diesem Anblick wohl entzückt ist? Unwahrscheinlich! Aber die lange Mähne lässt sich zum Glück wieder abnehmen – hoffentlich macht er das auch!

Und es geht ja bei „Saturday Night Live“ auch vorrangig um gute Unterhaltung und die hat Daniel abgeliefert! Er kann sich wunderbar selbst auf die Schippe nehmen und mimte die Rolle des „Harry Potter“, die ihn vor 11 Jahren berühmt gemacht hat, in einem der Sketche.

Anzeige

Das Publikum war jedenfalls begeistert und Daniel bekam viel Lob für seinen hervoragend gesprochenen amerikanischen Akzent. Der 22-Jährige ist laut „Forbes Magazine“ einer der bestverdienenden Jungschauspieler. Sein Vermögen wird derzeit auf 23 Millionen britische Pfund (ca. 27,5 Millionen Euro) geschätzt.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs