Gwyneth Paltrow und Chris Martin
Getrennt!

Die Schauspielerin und der „Coldplay“-Frontmann waren eines der wenigen skandalfreien Promi-Traumpaare – jetzt verkündeten Gwyneth Paltrow (41) und Chris Martin (37) ihre Trennung.

Vor wenigen Stunden brach die Website von Gwyneth Paltrow zusammen. Der Grund: Sie und ihr Noch-Ehemann Chris Martin haben sich getrennt – und ihren Fans und den Medien online ein persönliches Statement in Form eines Briefes hinterlassen. Darin heißt es:

„Wir haben mehr als ein Jahr hart an unserer Beziehung gearbeitet, gemeinsam wie getrennt, um zu sehen, was zwischen uns als Paar weiterhin hätte möglich sein können. Und wir kamen zu dem Schluss, dass wir getrennt bleiben werden, obwohl wir einander wahnsinnig lieben.“

Ein herzzerreißendes Ende einer Ehe, die im Dezember 2003 geschlossen wurde. Nachdem Gwyneth Paltrow Beziehungen mit den Hollywood-Stars Brad Pitt (50) und Ben Affleck (41) hatte, angelte sie sich den Musiker Chris Martin. Im Mai 2004 kam Tochter Apple (9) zur Welt, im April 2006 Sohn Moses (7).

„Wir werden trotz allem für immer eine Familie bleiben“, so Gwyneth und Chris in ihrem Statement auf goop.com. In vielerlei Hinsicht seien sie sich sogar näher als je zuvor.

  • Gwyneth Paltrow und Chris Martin haben sich getrennt

    Gwyneth Paltrow und Chris Martin haben sich getrennt

Anzeige


Kommentare


Blogs