Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Sohn Apollo ist da!

Die Söhne von Gwen Stefani (44) und Gavin Rossdale (48) können sich über ein Brüderchen freuen: Die Sängerin brachte jetzt ihr drittes Baby auf die Welt. Der Junge hört auf den klangvollen Namen Apollo Bowie Flynn Rossdale.

Grund zur Freude bei Gwen Stefani: Die Sängerin ist nun stolze Mutter von drei Jungs. Ihr Gatte Gavin Rossdale twitterte die Ankunft des neuen Familienmitglieds am Wochenende in die Welt hinaus und verriet dabei auch gleich den Namen des neuen Erdenbürgers: Apollo Bowie Flynn Rossdale.

Anzeige

Damit beweisen Gwen Stefani und Gavin Rossdale einmal mehr, dass konventionelle Namen ihnen nicht in die Tüte kommen. Schon ihren ersten beiden Kindern gaben sie außergewöhnliche Namen: Nach Sohn Kingston James McGregor (7) kam vor fünf Jahren der kleine Zuma Nesta Rock Rossdale zur Welt. Mit Apollo, der am 28. Februar Geburtstag feierte, haben sich die Eltern nun einen Götternamen für ihr Nesthäkchen ausgesucht. Zu diesem Erstnamen äußerten sich die Eltern nicht. Aber Gavin Rossdale erklärte via Twitter, wie sein dritter Sohn zu den Beinamen Bowie und Flynn gekommen ist: Es sind die Mädchennamen der beiden Großmütter des Babys.

Mutter Gwen Stefani äußerte sich bisher nicht zur Geburt ihres dritten Kindes – und auch während ihrer Schwangerschaft hielt sie sich mit Interviews und Twitterbotschaften zurück. Eines ihrer wenigen öffentlichen Statements: Ende Januar twitterte sie ein Selfie mit riesigem Babybauch und kurz davor verkündete sie via Instagram das Geschlecht ihres Babys.

Zu einem Selbstporträt, auf dem sie eine Krone trägt, schrieb sie: „Ich war bereit, die Krone abzugeben, aber ich denke ich bin immer noch die Königin des Hauses.“ Mit zwei Hashtags machte sie klar, dass sie einen Sohn erwartet und zu Hause von Jungs umgeben ist.


Kommentare


Blogs