Gut in Form: Jessica, Rosie, Miley...

Gut in Form: Jessica, Rosie, Miley...
... haben über die Feiertage NICHT zu viel gegessen

Endlich ein paar Tage ausspannen, Urlaub machen, Erholung. Auch wenn die Feiertage über den Jahreswechsel knapp ausfielen, nutzten die Promis die Gelegenheit und jetteten in heißere Gefilde. An den Stränden von Hawaii, Barbados und Mexiko wird schnell klar, wer auf die festliche Völlerei verzichtet hat:

  • 1/5

    Foto: Wenn.com

    Rihanna ist in Form! Auf ihrer Heimat-Insel Barbados verbringt die Sängerin die Feiertage und zeigt ihre tolle Bikini-Figur

Rihanna (23) verbrachte ihre freien Tage – wo sonst – natürlich in ihrer Heimat Barbados. An dem schönen, von Palmen gesäumtem Strand plantschte sie in den Wellen und zeigte ihren Körper in Bikini und Bestform: kein Gramm zu viel, stattdessen hübsche Kurven und Muskeln.

Anzeige

Auch „Victoria’s Secret“-Engel Rosie Huntington-Whiteley (24) gönnte sich eine kleine Auszeit mit ihrem Freund Jason Statham (44). Superlässig in Flip Flops, Bikini-Höschen und bauchfreiem Baumwolltop zeigte sie sich am Miami-Beach: Schweinebraten hat es an Weihnachten wohl nicht gegeben ...

Am erstaunlichsten: Nur vier Monate nach der Geburt ihrer zweiten Tochten Haven sieht Schauspielerin Jessica Alba (30) mindestens so sexy aus wie vorher. Am Strand von Cabo San Lucas, Mexiko, zeigt sich der „Transformers“-Star mit erschlankter Bikinifigur. Dabei trauerte sie bereits nach ihrer ersten Geburt ihrer einstigen Figur nach und gab zu: „Die Reißverschlüsse meiner Jeans gehen jetzt nicht mehr so gut zu und die Dinge hängen nun anders.“ Davon ist nichts zu sehen, liebe Jessica!

Auch Miley Cyrus (19) machte mit ihrem Freund Liam Hemsworth (21) einen Tagesausflug nach Hawaii und Designer Marc Jacobs (48) zeigte seinen tattowierten, braungebrannten Körper an der Seite seines Ex-Freundes Lorenzo Martone auf der Karibikinsel St. Barth.

Sind Sie bei Facebook?

Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs