Choupette modelt mit Gisele Bündchen
Karls Katze wird zum „Vogue“-Cover-Star!

„Vogue“-Cover ergattern eigentlich nur Topmodels wie Gisele Bündchen (34) – und tierische Stars wie Lagerfelds Katze Choupette (3). Die geht auf dem brandneuen Titel der brasilianischen „Vogue“ mit Gisele auf Schmusekurs und liefert damit schon ihren zweiten Job als Titelmodel-Mieze ab. Miau ist das schön!

Das Cover der brasilianischen „Vogue“
Spitzenverdienerin Gisele Bündchen (laut „Forbes“-Liste der Topverdienerinnen im Modelbusiness verdiente Bündchen zwischen August 2013 und August 2014 knapp 35 Millionen Euro) hat die Haare und die Augen im 60er-Jahre-Look geschminkt und dabei die Arme fest um Mieze-Katze Choupette geschlungen – dieses süße Bild ziert das Cover der Dezember-Ausgabe der brasilianischen „Vogue“. Kein geringerer als Katzen-Vater Karl Lagerfeld fotografierte das berühmte Model-Duo.

Anzeige

„Vogue“-Cover-Star Choupette
Wenn das so weiter geht, ist Karls Katze bald ein alter Hase im Model-Business, denn das Cover der brasilianischen „Vogue“ ist nicht Choupettes erster „Vogue“-Titel. Die deutsche Ausgabe des renommierten Mode-Magazins engagierte Lagerfelds Katze bereits im Juli 2013 als Cover-Mieze. Katzen-Co-Star war damals Topmodel Linda Evangelista (49) Choupette lässt sich eben nur mit den Topverdienerinnen des Model-Business ablichten.

Karls Musen
Modezar und Fotograf Karl Lagerfeld (81) ist bei dem Cover der brasilianischen „Vogue“ mindestens genauso gut in Form, wie bei dem Cover-Shooting des Titels der deutschen Ausgabe im Juli 2013. Schließlich hat er diesmal seine Lieblings-Musen im Doppelpack vor der Kamera: Gisele Bündchen ist das Gesicht der aktuellen Werbekampagne des Kult-Parfums Chanel No 5. Dem Kätzchen hat der Designer mehrere Kleiderkollektionen gewidmet und bringt mit ihr sogar eine gemeinsame Zeitung auf den Markt: „Karl Daily“.

Die brasilianische Ausgabe der „Vogue“ kommt am 27. November 2014 auf den Markt.


Kommentare


Blogs