Giorgio Armani
Ciao, Bello!

Andere in seinem Alter tragen Bermuda-Shorts und orthopädische Sandalen. Giorgio Armani (77) zeigt sich in kurzem Badehöschen und gut gebräunt am Strand von Formentera. Und das kann sich sehen lassen!

  • 1/4

    Foto: Splash News

    Armani in Begleitung eines attraktiven Freundes auf Formentera

Giorgio Armani verbringt einen herrlichen Sommertag am Strand auf Formentra. Mit einem Freund schwimmt er im azurblauen Meer und präsentiert seine fitte Figur.

Anzeige

Der Designer ist gut gebräunt und scheint topfit. Kein Wunder, angeblich trainiert er jeden Tag. Und so kann er sich auch in der knappen Badehose sehen lassen. Die ist natürlich von seinem eigenen Label, ebenso die dunkle Sonnenbrille.

Und auch die anderen Urlauber scheinen begeistert von dem adretten Mode-Senior. Sie sprechen ihn an und lassen sich mit ihm fotografieren. Nach dem Schwimmen nimmt er am Strand ein Sonnenbad und isst frisches Obst.

Wer der gut aussehende Mann an Armanis Seite ist, weiß man nicht. Nachdem sein Lebensgefährte und Geschäftspartner Sergio Galeotti 1985 gestorben war, ging Armani keine Beziehung mehr ein.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs