Thema

Keine Lust mehr auf Heidi Klum?
„Germany‘s next Topmodel“ mit Nachwuchsproblemen

Da waren es nur noch 21 ... Heidi Klum (41) gehen bei „Germany’s next Topmodel 2015“ still und heimlich zwei ihrer Kandidatinnen verloren. Annabel (16) und Sarah (17) haben plötzlich andere Pläne.

Was kann es Schöneres geben, als eine medienwirksame Modelausbildung bei Heidi Klum? Zwei Kandidatinnen aus der aktuellen „GNTM“-Staffel können sich da durchaus etwas vorstellen – einen sicheren Job zum Beispiel.

Anzeige

Die Ausbildung geht vor
Sarah aus Ingolstadt hat ihren Traum von der Modelkarriere noch nicht aufgegeben. Sie will weiterhin über die Catwalks schweben – aber nicht um jeden Preis. „Meine Ausbildung zur Friseurin hat Priorität!“, erklärt sie auf Nachfrage von BILD. Nachwuchsmodel Annabel aus Rostock sieht das ähnlich: „Ich will mich ganz auf meine schulische Laufbahn konzentrieren.“ In der Sendung wird der Ausstieg von Sarah und Annabel nicht weiter thematisiert. Heidi Klum wird morgen in der vierten Sendung nur noch von „meine 21 Mädels“ sprechen.

Flucht vor dem Umstyling?
Annabel und Sarah schaffen gerade noch den Absprung, bevor für die angehenden Models das „große Umstyling“ in der morgigen Sendung auf dem Plan steht. Die alljährliche Generalüberholung geht bekanntlich nicht ohne Tränen und Gezeter über die Bühne. Auch diesmal werden die fallenden Haare den Mädels zu schaffen machen: Stufenschnitte und Farb-Chemiekeulen bringen die Kandidatinnen im Frisierstuhl an ihre Grenzen. Ob das vielleicht der wahre Grund für Annabels und Sarah Ausstieg war?



Kommentare


Blogs