Stars: George und Amal im Glück
Clooneys Vater bestätigt Verlobung

Nun können George Clooney (52) und Amal Alamuddin (36) es nicht mehr leugnen: Ihre Verlobung ist offiziell. Allerdings bestätigte das Paar die Gerüchte über eine bevorstehende Hochzeit nicht selbst, sondern Clooneys Vater...

Frauen auf der ganzen Welt müssen jetzt stark sein, denn George Clooney ist tatsächlich verlobt. Zwar hatten Insider bereits ausgeplaudert, dass es zwischen dem Hollywoodstar und der britischen Anwältin Amal Alamuddin ernst sei, doch ein offizielles Statement der beiden gab es bisher nicht. Stattdessen aber einen unübersehbaren, neuen Diamantring am Finger der hübschen Engländerin.

Anzeige

George Clooney und seine Liebste haben sich zwar immer noch nicht selbst zu der Verlobung geäußert, dafür meldete sich aber ein anderer zu Wort: der Vater des Schauspielers, Nicholas Clooney (80). „Es ist wahr und wir sind ganz aus dem Häuschen“, vertraute er der „New York Daily News“ an. Er begrüßt die Wahl seines Sohnes und ist mit seiner Schwiegertochter in spe mehr als zufrieden. „Wir finden, dass sie ein wunderbares Mädchen ist und es sind tolle Neuigkeiten! Das wird eine großartige Ehe“, sagte er und sprach dabei auch im Namen seiner Frau Nina.

Mittlerweile hat sich sogar die Anwaltskanzlei von Amal Alamuddin öffentlich geäußert. In einem offiziellen Statement, das unter anderem vom „People“-Magazin veröffentlicht wurde, haben sie dem Paar zur Verlobung gratuliert. Damit dürften wirklich alle Zweifel aus der Welt geräumt sein. Wann die Hochzeit stattfinden soll, bleibt allerdings weiterhin Clooneys und Alamuddins Geheimnis.



Blogs