Foto: Action Press

Patrick Schwarzenegger: Jeans-Werbung
America’s Next Top-Model

Patrick Schwarzenegger (17) kurbelt jetzt „oben ohne“ seine Model-Karriere an. Der Promi-Spross posiert für die Herbstkampagne 2011 der amerikanischen Jeansmarke Hudson – nur in enge Hosen gehüllt.

  • 1/2

    Foto: action press

    Oben ohne – so prangt der durchtrainierte Patrick Schwarzenegger jetzt auf einer Werbetafel über dem Sunset Boulevard in Los Angeles

James-Dean-Blick und durchtrainierter Oberkörper – so sexy ist der Sohn von Terminator Arnold Schwarzenegger (64) und Kennedy-Nichte Maria Shriver (55) jetzt auf einer riesigen Werbetafel über dem Sunset Boulevard in Los Angeles zu sehen. Der kleine Schwarzenegger macht eine richtig gute Figur so „oben ohne“. Kein Wunder, immerhin ist er ja der Sohn des erfolgreichsten Bodybuilders der Welt.
 
Auch wenn 2011 die Supermuskeln des Herrn Papa nicht mehr so angesagt sind, kann Patty (so Patricks Spitzname) einen richtig fitten Körper vorweisen. Doch im Gegensatz zu seinem Vater will der seine Karriere nicht auf seinem schönen Body aufbauen.
 
Mit dem Modeln will er lediglich sein eigenes Klamotten-Label „Project360“ finanzieren, wie der Jungunternehmer kürzlich gegenüber der US-Zeitschrift „Details“ verriet. Die Firma gründete er im zarten Alter von 15 Jahren. 10 Prozent des Erlöses spendet Patrick für gute Zwecke.
 
Trotz seines frühen Erfolges will der Junge etwas Anständiges lernen und kümmert sich um einen geeigneten Uni-Platz. „Habe gerade die Harvard-Universität besucht. Tolle Uni, aber sie kommt nicht auf meine Liste. Stanford, USC, PENN, Georgetown sind zurzeit meine Favoriten“, twitterte der junge Schwarzenegger.
 
Ob er am Ende doch noch in die Fußstapfen seines Vaters treten wird und in die Politik geht? Bis jetzt zeigt er daran jedenfalls noch kein Interesse. „Nein, Politik steht nicht auf meiner Liste.“
 
Übrigens ist Patrick nicht der einzige Promi-Spross, der sich „oben ohne“ für die Jeansmarke ablichten ließ: Auch Mick-Jagger-Töchterchen Georgia May räkelte sich bereits nur in Jeans bekleidet für Hudson vor der Kamera.

Anzeige

Kommentare


Blogs