Die komplette zweite Staffel an einem Wochenende
„Game of Thrones“ ist zurück

Der Sender RTL 2 zeigt die komplette zweite Staffel „Game of Thrones“ an diesem Wochenende. Der Kampf um den „Eisernen Thron“ geht also weiter und am Horizont kündigt ein roter Kometenstreif die Ankunft von Drachen an.

Die Jahreszeiten dauern in den sieben Königreichen von Westeros nicht Monate, sondern Jahre und nach einem langen Sommer steht nun ein harter und womöglich noch längerer Winter an. „Entsprechend düster ist die Stimmung in der von Gewalt und Entbehrung geprägten Welt“, schreibt „tagespiegel.de“ zur Ankündigung der zweiten Staffel von „Game of Thrones“ auf RTL 2.

Anzeige

Wie schon im vergangenen Jahr setzt der Sender auch dieses Mal auf Intensiv-Beschallung: Alle zehn Folgen der zweiten Staffel werden an diesem Wochenende gezeigt. Dieses Konzept bescherte RTL 2 in der Vergangenheit Traumquoten von über zehn Prozent Marktanteil.

Das Fantasy-Drama, das unter anderem mit einem Golden Globe und acht Emmy-Awards ausgezeichnet ist, basiert auf den Romanen „Das Lied von Eis und Feuer“ des amerikanischen Fantasy- und Horror-Schriftstellers George R. R. Martin. Er ist auch als Produzent und Co-Autor bei „Game of Thrones“ tätig.

Wenn die zweite Staffel der Fantasy-Serie am Freitagabend also auf RTL 2 startet, herrscht in Westeros Bürgerkrieg. Fünf Könige kämpfen einen erbitterten Kampf um die Macht im Land, in der König Joffrey mit wenig Barmherzigkeit und viel Härte die Macht an sich gerissen hat. Wird es der schönen Daenerys, gespielt von Emilia Clarke, mithilfe dreier Drachen gelingen, die Macht zurückzuerobern? Die Antwort folgt an diesem Wochenende auf RTL 2.

Kommentare


Blogs