„Germany's next Topmodel 2013“
Heidi Klum schickt vier Mädchen ins Finale

Luise (18), Lovelyn (16), Sabrina (21) und Maike (19) stehen in der letzten Runde von GNTM 2013. In einer nervenaufreibenden, letzten Folge vor dem Staffel-Finale haben Heidi Klum (39) und ihre Jury-Kollegen sich dieses Mal für vier Mädchen entschieden!

  • Foto: Pro Sieben/ Oliber S.

    Die vier GNTM-Finalistinnen (von li. nach re.): Luise (18) aus Rostock, Lovelyn (16) aus Hamburg, Sabrina (21) aus Sternkrug und Maike (19) aus Köln. In der Mitte die stolze Model-Mama Heidi Klum (39)

Unterschiedlicher könnten die vier Finalistinnen von GNTM 2013 kaum sein. Luise, Lovelyn, Sabrina und Maike haben den Sprung in die letzte Runde der Model-Show geschafft. Jetzt wird um den begehrten Titel „Germany’s Next Topmodel“ gekämpft. Vier Mädchen, die jetzt vor allem eins sind: erbitterte Konkurrentinnen.

Gelächelt wird inzwischen nur noch für die Fotokamera. Hinter den Kulissen wird gestritten, bis die Tränen fließen. Da hilft nicht einmal der Überraschungsbesuch der vier Boyfriends, die Heidi Klum extra fürs Halbfinale eingeladen hatte. 

Vor dem Casting für den „Gillette“-Spot eskaliert dann die Situation. „Million Dollar Face“ Luise jammert wieder nur herum und will am liebsten gar nicht antreten – ihre Beine seien zu dick und überhaupt, im Bikini am Strand herumlaufen, das kann sie sowieso nicht.

Als ausgerechnet sie dann den begehrten Job für die Kampagne bekommt, können die übrigen Mädchen ihren Neid nicht mehr verbergen. Der ehrgeizigen Sabrina platzt spätestens dann der Kragen. „Jeder kriegt für das, was er tut im Leben die Strafe – früher oder später“, motzt die Blondine.

Für eine reicht es am Ende dann aber nicht für das GNTM 2013-Finale: Anna Maria (17) war eigentlich eine der Favoritinnen. Am Donnerstagabend kommt dann das überraschende Aus für die Halb-Philippinin. Überraschend  vor allem für sie selbst, denn die hübsche Schülerin kann einfach nicht verstehen, warum die GNTM 2013-Jury sie nicht ins Finale lässt: „Weil ich eigentlich finde, dass ich alles kann, was ein Topmodel können muss, das war sehr verwirrend, weil sie halt alles aufgezählt haben, was ich gut kann und dann haben sie am Ende gesagt, dass ich kein Topmodel bin.“ Karriere will Publikumsliebling Anna Maria trotzdem machen – mit oder ohne GNTM 2013-Titel.

Anzeige


Kommentare


Blogs