Germany's Next Topmodel 2013: Das passiert in der ersten Folge

Foto: ProSieben / Oliver S.

Germany’s Next Topmodel
Heute Abend geht's los!

Am 28. Februar startet Heidi Klum (39) in die achte Staffel von „Germany’s Next Topmodel“. Juror Thomas Hayo (43) verrät schon jetzt, was in der ersten Folge der Model-Castingshow passiert.

Die erste Woche bei GNTM 2013 steht unter dem Motto „Dream Come True“. Es geht also darum, sich den Traum vom Model-Dasein zu erfüllen. „Wir haben uns überlegt, dass wir den Mädchen in den verschiedenen Episoden andere Dinge beibringen“, so GNTM-Juror Thomas Hayo im ProSieben-Video. „Die ‚Dream‘-Edition ist unser großer Auftakt. Dabei geht es weniger um die fachlichen Dinge, sondern vielmehr wollten wir aufgreifen, dass es ja der große Traum ist von den Mädchen.“

Anzeige

Nicht das harte Alltagsgeschäft des Modeldaseins steht also im Mittelpunkt der ersten Folge, sondern was es bedeutet, einen Lebenstraum zu verfolgen und wie man diesen erreichen kann. Da Model-Mama Heidi Klum sicher einige Tipps parat. Schließlich hat es das „German Fräulein“ aus Bergisch Gladbach selbst einst zum Topmodel geschafft.

Bilder auf der Homepage lassen außerdem vermuten: Für die „Top 25“-Kandidatinnen geht es gleich auf den Laufsteg, zu einem Fotoshooting vor winterlicher Kulisse und in die Wüste.

Neben Heidi Klum und Thomas Hayo sitzt in diesem Jahr der Fotograf Enrique Badulescu in der Jury bei „Germany’s Next Topmodel“. Die erste Folge strahlt ProSieben am Donnerstag, 28. Februar Viertel nach Acht aus.

Kommentare


Blogs