Neue Karriere für den Latino-Star
Ricky Martin spielt jetzt am Broadway

Don't cry for him, Argentina! Die Wahrheit ist: Ricky Martin (40) hat uns nie verlassen. Es sollten eher Freudentränen vergossen werden. Denn der Sänger gibt ab sofort eine großartige Performance am berühmten New Yorker Broadway in dem genauso berühmten Musical „Evita“.

  • 1/4

    Foto: DPA Picture-Alliance

    Geschafft

    Die Prewiev von „Evita“ hat Ricky Martin erfolgreich hinter sich gebracht. Es gab tosenden Applaus

Am 12. März war die Preview unter tosendem Applaus des Publikums! Der Latino-Hitsänger („She bangs“) spielt in dem Stück den Che, einen argentinischen Burschen und Vertreter des Volks. Und sieht dabei aus wie eine Mischung aus Freddie Mercury und Clark Gable. Zum Dahinschmelzen! Selbst sein Oberlippenbart (sonst ein No Go!) stört da nicht.

Anzeige

Ricky Martin und der Broadway?

Neu ist das nicht für ihn. Schon 1996 gab er sein Debüt in „Les Misérables“. Jetzt steht er so knackig wie selten zuvor auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Sein Fitnessgeheimnis? Sex! Das verriet er neulich in einem Interview mit dem „Details“ Magazin.

Ach, wenn er doch nur auch auf Frauen stehen würde …

PS: Ab dem 5. April kann jeder das Musical sehen.


Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs