Film statt Fashion?
Lily-Rose Depp möchte lieber schauspielern

Mit gerade mal 16 Jahren wird Lily-Rose Depp bereits als neues Topmodel gefeiert, arbeitete unter anderem schon für das Modehaus Chanel. Momentan bevorzugt die Tochter von Johnny Depp (52) aber offenbar das Schauspielern.

Ganze vier Filmprojekte hat Lily-Rose Depp gerade in der Pipeline, einen Streifen hat sie zudem bereits abgedreht. Ziemlich busy für einen Teenager, doch Lily möchte allem Anschein nach in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters treten und Schauspielerin werden.

  • Lily-Rose Depp

    Foto: Getty Images

    Lily-Rose Depp blickt ganz entspannt in die Zukunft

Zukunft ungewiss
„Momentan macht es mir am meisten Spaß, Filme zu machen“, verrät Lily-Rose Depp im Interview mit dem Magazin „i-D“. Tut die junge Schönheit es also Cara Delevingne (23) gleich und lässt das Modelbusiness hinter sich? Ganz klar ist das noch nicht – schließlich stehen dem hübschen Promi-Spross noch alle Türen offen. „Ich bin Sternzeichen Zwillinge, also sehr spontan. Zur Zeit habe ich Spaß dabei. Wir werden sehen, was später passiert“, erklärt sie lässig.

Lily-Rose bleibt relaxt
Zwar ist Lily-Rose Depp noch blutjung, doch die große Aufmerksamkeit, die sie derzeit durch die Medien erfährt, kennt die Tochter von Hollywoodstar Johnny Depp und Chanel-Muse Vanessa Paradis (42) schon seit Kindertagen. Und egal, ob nun Fashion oder Film – das Interesse an Lily-Rose wird dank ihrer Promi-Eltern definitiv weiter bestehen. „Egal was passiert, die Aufmerksamkeit wird da sein. Ich habe es mir nicht ausgesucht. Man kann es einfach nicht zu ernst nehmen. Man muss sein Leben leben. Und ruhig bleiben“, so die weisen Worte des Teenagers.

Anzeige

Kommentare


Blogs