Pastell: Trend Nr. 1 auf dem roten Teppich
Sanfte Töne bei den Emmys

Gestern Abend wurden in Los Angeles die als Oscars der Fernsehbranche bezeichneten „Emmys“ zum 65. Mal verliehen. Die Roben der Stars auf dem roten Teppich schlugen diesmal überraschend leise Töne an: Dem grellen Scheinwerferlicht setzten u.a. Kerry Washington (36), Claire Danes (34) und January Jones (35) zurückhaltende, sanfte Farben entgegen.

  • Pastell Trend bei den Emmys

    1/3

    Foto: Getty Images

    Beige, Puderrosa, Babyblau (von l.): Kerry Washington ( „Django Unchained“) in einer glamourösen, mit Blüten verzierten Robe von Marchesa. Die australische Schauspielerin Rose Byrne („Damages “) kam in einem dezenten rosafarbenen Zweiteiler. Auffälliges Detail: die gekreuzten Taillen-Bänder. Zooey Deschanel („New Girl“) sah super-elegant aus in ihrer Robe von J. Mendel

Einer der großen Abräumer des Abends war „Behind the Candelabra“: Ein kitschig-opulenter Film über Leben und Lieben des Starpianisten Liberace mit Michael Douglas (68) und Matt Damon (42). Er räumte drei Emmys ab – und zuvor bereits acht „Creative Emmys“, über den sich auch Model Heidi Klum (40) für ihre Designer-Show „Project Runway" freuen konnte. Die Creative Emmys werden bereits im Vorfeld verliehen, um die große Preisverleihung mit ihren vielen Kategorien nicht überzustrapazieren.

In der Königsklasse für die beste Drama-Serie stach die US-Kultserie „Breaking Bad“ den Favoriten „House of Cards“ aus, Anna Gunn (45) wurde als beste Nebendarstellerin geehrt (44, „Breaking Bad"). Beste Comedy-Serie wurde erneut „Modern Family”.

Doch während es auf dem Podium der Preisverleihung dementsprechend laut zuging, gab sich die weibliche Riege Hollywoods ganz sanft. Zumindest auf dem roten Teppich. Denn Trend Nummer Eins war dieses Jahr eindeutig zartes Pastell. Perfekt umgesetzt etwa von Claire Danes (34), die einen cremeweißen Haute-Couture-Traum von Armani Privé trug und darin auch ihren Emmy als beste Hauptdarstellerin in der Serie „Homeland“ entgegen nehmen durfte.

Anzeige

Aber auch andere Stars wie Kerry Washington, January Jones oder Rose Byrne (34) schienen sich in in Sachen Farbwahl einig zu sein. Sehen Sie noch mehr Styles in unserer Bildergalerie.


Kommentare


Blogs