Thema

Fans verärgert über Beyoncés und Nicki Minajs neues Video
Schauen darf nur, wer zahlt!

Millionen Fans haben darauf gewartet: Nicki Minaj und Beyoncé performen den Song „Feeling Me“ in einem gemeinsamen Video. Doch das kann nur sehen, wer dafür zahlt.

Millionen Fans haben darauf gewartet, dass die Queen of Rap Nicki Minaj (32) und Pop-Queen Beyoncé (33) den Song „Feeling Me“ in einem gemeinsamen Video performen. Jetzt ist das Video endlich zu sehen.

Neues Video von Beyoncé und Nicki Minaj
Gedreht wurde beim  Coachella Festival. Und hier ließen es sich die Damen richtig gut gehen, schlemmten Burger, kicherten und posierten im Swimmingpool  - am Set von „Feeling Myself" hatten die Sängerinnen vor eines, Spaß. 

Fans sind verärgert
Doch genau der ist den Fans nun vergangen, denn das lang erwartete Video kann nur mit einem  Abo beim Streaming Dienst „Tidal“ angesehen werden. Ein Monatsabo kostet hier zehn Dollar und füllt die Kassen von Beyoncés Mann Jay-Z, dem der Musik-Streamingdienst gehört. Wer nicht zahlen will, muss sich mit kleinen Ausschnitten bei Facebook, Twitter und Instagram begnügen.

👅

Ein von Nicki Minaj (@nickiminaj) gepostetes Video am


 

Anzeige

Kommentare