Eva Mendes und Ryan Gosling sind wieder Eltern
Baby Nummer zwei ist da!

Ganz heimlich, still und leise: Eva Mendes (42) und Ryan Gosling (35) sind wieder Eltern geworden. Bereits Ende April ist die zweite Tochter des Paares auf die Welt gekommen. Jetzt ist auch schon der Name des Babys an die Öffentlichkeit gelangt.

Herzlichen Glückwunsch! Wie „TMZ“ berichtet, hat Eva Mendes ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Das Portal hat die Geburtsurkunde veröffentlicht, die beweist: Die beiden Schauspieler freuen sich erneut über ein Mädchen.

  • Eva Mendes und Ryan Gosling

    Foto: Getty Images

    Stolze Eltern: Eva Mendes und Ryan Gosling freuen sich über eine zweite Tochter


Bedeutungsvoller Name
Die Kleine ist am 29. April um kurz nach acht Uhr morgens im Providence St. John's Health Center in Santa Monica, Los Angeles zur Welt gekommen und trägt den Namen Amada Lee. Ein Vorname, der den stolzen Eltern besonders viel bedeutet: Schon die erste Tochter Esmeralda trägt ihn als Zweitnamen. Warum? „Amada war der Name meiner Großmutter. Es heißt ‚geliebt‘ auf Spanisch“, erklärte Eva Mendes dem Magazin „The Violet Files“ vor rund zwei Jahren.
 
Eva Mendes und Ryan Gosling verstecken sich
Mit Baby Nummer zwei hat das Paar erneut bewiesen, dass es durchaus möglich ist, sich auch in Hollywood etwas Privatsphäre zu bewahren. Monatelang wusste niemand von der Schwangerschaft – erst nach einigen verdächtigen Fotos kursierten erste Gerüchte. Schon bei ihrem ersten Kind hüllten sich Ryan Gosling und Eva Mendes in Schweigen. Dazu erklärte die stolze Mama: „Ryan und ich haben uns schon früh dafür entschieden, ihr so viel Privatsphäre wie möglich zu schenken. Und meine Schwangerschaft war die erste Gelegenheit dazu.“

Anzeige

Kommentare


Blogs