Eva Mendes und Ryan Gosling
Ist die Trennung endlich offiziell?

Bereits seit Wochen wird über eine mögliche Trennung von Eva Mendes (39) und Ryan Gosling (33) spekuliert. Wie ein Bekannter der Schauspieler jetzt verriet, sollen die zwei schon seit Weihnachten kein Paar mehr sein. Scheiterte die Beziehung am Kinderwunsch von Ryan?

  • Eva Mendes und Ryan Gosling

    Foto: Getty Images

    Haben sich Eva Mendes und Ryan Gosling still und heimlich an Weihnachten getrennt?


Der genaue Beziehungsstatus von Eva Mendes und Ryan Gosling gab in der Vergangenheit immer wieder mal Rätsel auf. Nun hat ein Nahestehender der Hollywood-Stars aber im Interview mit der „Intouch“ klargestellt, dass sich Eva und Ryan angeblich endgültig getrennt haben. „Sie hatten bereits im September Probleme“, verriet der Informant. „Sie haben sich dazu entschlossen, das Ganze um die Weihnachtstage im Guten zu beenden.“

Anzeige

Demnach sind Eva Mendes und Ryan Gosling schon seit mehreren Wochen kein Paar mehr. Dass die beiden in diesem Jahr noch nicht zusammen gesichtet wurden, unterstützt diese Behauptung weiter. „Eva liebt Hollywood, die Partys, den Glamour. Sie liebt es auszugehen“, versuchte der Bekannte das Liebes-Aus zu erklären. Mendes mische sich gerne unter Leute, Gosling hingegen sei ein „Stubenhocker“.

Ein weiterer Grund für die Trennung sei der Kinderwunsch des Schauspielers gewesen. „Ich denke sicher nicht darüber nach, eine Mutter zu sein. Das kann ich mir nicht vorstellen, dafür bin ich zu egoistisch“, gab Eva Mendes laut „Daily Mail“ in der Vergangenheit an. „Ich würde gerne Kinder haben“, verriet allerdings Ryan Gosling. Waren also die unterschiedlichen Zukunftswünsche schuld am Liebes-Aus?

Womöglich nicht: Der Sprecher von Eva Mendes hat sich mittlerweile an „E! News“ gewandt und klargestellt, dass die erneuten Spekulationen um eine Trennung nichts als eine „weitere Runde an Gerüchten“ sind.


Kommentare


Blogs