Thema

Rihanna und Leonardo DiCaprio
Wird es jetzt ernst?

Verbindet Rihanna (26) und Leonardo DiCaprio (40) mehr als nur eine heiße Bettgeschichte? Angeblich soll sich die Affäre der beiden zu einer ernsten Beziehung entwickeln. Nun will RiRi Leo schon ihrer Familie auf Barbados vorstellen.

  • Leonardo DiCaprio und Rihanna

    Foto: Getty Images

    Rihanna nimmt Leonardo DiCaprio nun mit in ihre karibische Heimat

Hat Leonardo DiCaprio womöglich schon einen Flug ins Urlaubsparadies Barbados gebucht? Der Hollywoodstar wird in dem Fall aber nicht nur in die Karibik reisen, um am Strand zu entspannen und die Sonne zu genießen. Die Insel der Kleinen Antillen ist immerhin die Heimat seiner vermeintlichen neuen Freundin Rihanna. Seitdem die beiden beim Knutschen in der „Playboy“-Villa erwischt wurden, munkelt die Öffentlichkeit, was wirklich zwischen den beiden Stars läuft.

Anzeige

Und offenbar entwickelt sich die Beziehung der beiden prächtig, denn Rihanna soll nun eine gemeinsame Reise mit Leonardo DiCaprio nach Barbados planen, damit der Schauspieler ihre Familie kennenlernen kann. Ein eindeutiges Zeichen, dass sich die Sängerin von dem Techtelmechtel mehr verspricht. „Rihanna nimmt einen Typen nur mit nach Hause, wenn sie ihn wirklich mag. Das ist ein Zeichen, dass ihr wirklich etwas an ihm liegt“, bestätigt ein Informant „Hollywood Life“.

„Sie fand ihn schon immer süß. Sie liebt sein Aussehen, sein süßes Lächeln und seine kleine Nase“, berichtet die Quelle weiter. Wenn Rihanna Leonardo DiCaprio nun ihrer Familie vorstellt, ist sie aber augenscheinlich nicht nur vom Aussehen des Womanizers angetan. Gerüchten zufolge kennt die Musikerin auch bereits die Mutter ihres Schwarms. Irmelin soll ganz begeistert von Rihanna sein. „Sie war sofort von Rihanna verzückt. Sie sagte ihr, dass sie ihren Drang und ihre Ambitionen liebt“, will eine Quelle von „Music News“ erfahren haben. Bleibt für Leo zu hoffen, dass sein erstes Zusammentreffen mit RiRis Familie ebenso gut über die Bühne geht.


Kommentare


Blogs