Sofia Coppola schwärmt von Emma Watson
„Es war grossartig mit ihr zu arbeiten“

Die ganze Welt liebt Emma Watson (23)! Auch Sofia Coppola (42) findet nur gute Worte für die süße Britin aus den „Harry Potter“-Filmen. Für ihren neuen Streifen „The Bling Ring“ kamen die zwei Frauen zusammen – und bei den Schwärmereien der Regisseurin vielleicht auch nicht das letzte Mal…

Während Sofia Coppola in „The Bling Ring“ für die Regie verantwortlich war, übernahm Emma Watson die Rolle der „Nicki“ – einem frechen, jungen Teenager aus Los Angeles. Dabei hat sich die zarte Schauspielerin offenbar richtig ins Zeug gelegt, denn ihre Regisseurin zeigte sich im Interview mit der „Glamour“ mehr als begeistert: „Es war großartig mit ihr zu arbeiten. Ich war so beeindruckt davon, wie sehr sie sich verwandeln kann. Sie ist als dieses L.A.-Partymädchen so anders – so anders als die, die sie wirklich ist“, sagte Sofia Coppola anerkennend.

Anzeige

„Sie hat wirklich hart geschuftet und es war großartig mir ihr zu arbeiten. Sie ist mit den anderen jungen Leuten wirklich zu einer Einheit verschmolzen“, so die 42-jährige Star-Regisseurin lobend über ihre „The Bling Ring“-Hauptdarstellerin Emma Watson.

Die Geschichte des Films beruht auf wahren Begebenheiten und handelt von einer Gruppe Teenager aus L.A., die in Villen unterschiedlicher Prominenter wie Paris Hilton (32) und Rachel Bilson (31) einbrechen. Während „The Bling Ring“ in den USA schon angelaufen ist, startet der neue Emma-Watson-Streifen unter der Regie von Sofia Coppola in Deutschland allerdings erst am 15. August 2013.

Kommentare


Blogs