Düstere Allianz: Taylor Momsen und Marilyn Manson

Foto: getty images

Düstere Allianz: Momsen & Manson
Endlich zusammen, was zusammen gehört

Marilyn Manson (43) scheint in Taylor Momsen (18) seine „Schocker-Erbin“ gefunden zu haben – sie wirkt wie sein weibliches Pendant. Jetzt stehen die beiden sogar gemeinsam auf der Bühne.

  • 1/4

    Foto: getty images

    Düster-Duo: Taylor Momsen und Marilyn Manson performen gemeinsam bei den Golden Gods Awards in Los Angeles

Da haben sich zwei gefunden: Bei den Golden Gods Awards in Los Angeles performt Marilyn Manson gemeinsam mit Taylor Momsen. Verstörend unheimlich ist ihre Showeinlage. Der Schock-Rocker in schwarzer Lederkluft, mit bleich geschminktem Gesicht und blutroten Lippen – die „The Pretty Reckless“-Sängerin zeigt sich gewohnt freizügig im Lederbustier und Minirock.

Anzeige

Beide lieben es, zu provozieren und sind für ihre extremen Auftritte bekannt. So deutet Manson diesmal mit seiner Hand eine Pistole an und hält sie Momsen an den Kopf. Die Sängerin lässt ihren Kopf in seine Hände fallen und gibt eine laszive Tanzeinlage. Das Düster-Duo versprüht morbide Erotik und spielt mit Sex und Gewalt.

Taylor Momsen wird gern als „weibliches Ebenbild Mansons“ beschrieben. Wenn man die beiden Musiker auf der Bühne sieht, bestätigt sich dieses Bild.

Bekannt geworden war Taylor Momsen mit ihrer Rolle in der US-Serie „Gossip Girl“. Darin spielte sie die brave Jenny Humphries, zeigte sich in mädchenhaften Looks und galt als „die nette Kleine“. Von diesem Image trennte sie sich schnell und will von nun an Luder sein. Im August 2011 gab sie bekannt, die Schauspielerei aufzugeben und sich ganz der Musik zu widmen. Das tut sie jetzt gemeinsam mit ihrem Vorbild Marilyn Manson. Taylor Momsen begleitet ihn auf seiner „Cruel World“-Tournee, die mit einem Konzert am 27. April in Rhode Island startet.

Kommentare


Blogs