Thema

Emma Watson steht auf normale Typen
Keine Dates mit anderen Stars

Obwohl Emma Watson (23) seit ihrer Kindheit von Hollywoodstars umgeben ist, hält die Britin nicht viel vom ganzen Star-Rummel. Das zeigt sich auch bei ihrem Männergeschmack: Die Schauspielerin würde niemals einen Kollegen daten.

Emma Watson macht ihrem Ruf als bodenständige Jungschauspielerin mal wieder alle Ehre. In einem Interview mit der australischen „Elle“ erklärt die einstige „Harry Potter“-Darstellerin nun, dass sie bei Männern eher auf „Normalos“ steht. Während andere Stars gerne ihre Kollegen aus dem Showbusiness daten, kommt das für die schöne Britin nicht infrage.

Anzeige

„Ich date keine Leute, die berühmt sind“, sagte Emma Watson und distanzierte sich damit klar von Promis wie Jennifer Lawrence (23) oder Amber Heard (27), die ebenfalls mit Stars aus der Traumfabrik liiert sind. Emma Watson dagegen ist mit dem Studenten Matthew Janney zusammen, der bisher noch keine Erfahrung mit dem Rampenlicht gemacht hat. Als Freund der Schauspielerin ist er für die Presse aber ein gefundenes Fressen – was Emma Watson wiederum gar nicht gefällt.

„Ich finde es nicht fair, dass ganz plötzlich und nur wegen mir intime Details aus seinem Privatleben an die Öffentlichkeit geraten“, sagte sie der „Elle“ weiter. Sie würde ihre Freunde am liebsten vor den Medien beschützen. Doch als alter Hase im Showgeschäft weiß sie wohl, dass das nicht möglich ist.


Kommentare


Blogs