Jessica Biel und Justin Timberlake
Elternglück mit Baby Silas

Die Freude ist groß bei Jessica Biel (33) und Justin Timberlake (34): Das Ehepaar begrüßte vor wenigen Tagen Sohnemann Silas Randall Timberlake. Benannt wurde der Spross nach einem geliebten Familienmitglied des Musikers.

  • Justin Timberlake und Jessica Biel

    Foto: Getty Images

    Jessica Biel und Justin Timberlake sind überglücklich: Sie sind zum ersten Mal Eltern geworden

Das Baby ist da! Justin Timberlake und seine Liebste Jessica Biel sind zum ersten Mal Eltern geworden. Ihren Sohn nannte das glückliche Elternpaar Silas Randall – und ehrte damit den verstorbenen Opa von Justin.

Anzeige

Endlich ist es soweit
Bestätigt wurde die frohe Kunde gegenüber dem „People“-Magazin von einem Sprecher des Paares. Jessica Biel und dem kleinen Silas Randall gehe es gut, das Paar sei ganz „verzückt“ von seinem neugeborenen Sohn. Den Namen wählten die beiden nicht zufällig: Silas war der zweite Vorname von Justin Timberlakes Opa Bill Bomar, der 2012 verstarb. Den Namen Randall trägt sein Vater – und auch der Sänger selbst heißt mit zweitem Namen so.

Das Familienglück ist perfekt
Lange hatten Jessica Biel und ihr Mann die Schwangerschaft geheim gehalten – erst zu Beginn des Jahres bestätigte Justin dann, dass die beiden ihr erstes Kind erwarten. Zu seinem Geburtstag am 31. Januar meldete er sich per Instagram. „Danke an alle für die Glückwünsche! Dieses Jahr bekomme ich das beste Geschenk aller Zeiten. Kann es kaum abwarten“, so seine Worte zu einem Foto, auf dem er den runden Babybauch seiner Liebsten küsst.



Kommentare


Blogs