Eine Karriere genügt ihnen nicht
Adams fotografiert, Gosling singt, Madonna schreibt...

Einige Menschen haben einfach den genetischen Jackpot geknackt: Sie sind schön, erfolgreich und talentiert – manche sogar in vielerlei Hinsicht! Wobei streng zu unterscheiden ist zwischen jenen, die unter Prominenz bedingtem Größenwahn leiden und jenen Promis, die tatsächlich Multitalente sind. Von letzterer Spezies stellt STYLEBOOK einige vor.

  • 1/12

    Auf einem Bein kann man bekanntlich ja nicht stehen...

    ... und so üben einige Promis neben ihrer eigentlichen Karriere als Sänger oder Schauspieler noch andere „Berufe“ aus

So wie Designer Karl Lagerfeld und Musiker Bryan Adams, die beide ein zweites Standbein in der Fotografie gefunden haben. Der 52-jährige Adams eröffnete erst kürzlich eine große Ausstellung zu seinem Bildband „Exposed“ in Moskau. Erfolgreicher Musiker zu sein, genügt ihm offensichtlich nicht – zum Glück! Neben anderen Berühmtheiten durfte er bereits Prinzessin Diana, Viktoria Beckham und Kate Moss ablichten. Ein Porträt von Queen Elizabeth II. wurde sogar als Motiv für eine kanadische Briefmarke verwendet! Referenzen, die sich sehen lassen können. Und Lagerfeld fotografiert schon seit jeher die meisten seiner Kampagnen für Chanel und seine eigenen Modeergüsse selbst, außerdem verlegt er Bücher. 

Fotografie ist das eine, Gesang und Schauspiel das andere. Beides geht oft Hand in Hand: Scarlett Johansson veröffentliche ein Album mit Cover-Songs von Tom Waits, Ryan Gosling und Johnny Depp sind beide leidenschaftliche Gitarristen und bei Jennifer Lopez stellt sich das legendäre Henne-Ei-Problem: Was war zuerst da? Schließlich gelang ihr der Durchbruch mit dem Musikfilm „Selena“, einem Biopic über die legendäre Latina-Sängerin Selena Quintanilla-Pérez (†23).

Anzeige

Aber nicht nur in musikalischer Hinsicht wird kreativer Aderlass betrieben, auch die Schreiberei genießt große Beliebtheit als künstlerische Nebenausdrucksform. So publizierte Madonna fünf Kinderbücher, und James Franco veröffentlichte 2011 seinen ersten Kurzgeschichtenband „Palo Alto“. Geschenkt, dass das Multitalent neben der Schausspielkarriere auch fotografiert, Kunst- und Werbefilme dreht sowie vier verschiedene Universitätsabschlüsse in der Tasche hat. 

Welche Promis noch zweite Standbeine haben, verraten wir in der Fotogalerie.

Kommentare


Blogs