Ein Supermodel fährt Zug – ungeschminkt!
Kate Moss menschelt

Wenn ein Supermodel auf Reisen geht, benutzt es für gewöhnlich einen Privatjet oder sitzt mindestens in der ersten Klasse. Für kürzere Strecken gibt es einen Chauffeur. Kate Moss (38) befreit sich von derartig elitären Transportmitteln und nimmt die Bahn.

  • Kate Moss fährt ungeschminkt Zug

    1/2

    Foto: Instagram

    Abgefahren! Kate Moss fährt Zug und das auch noch ungeschminkt. Eine unheimlich symphatische und bodenständige Aktion

So sieht man die Moss selten: Sie lacht herzhaft und zeigt ihre leicht schiefen Zähne. Das Model sitzt in einem Zug auf dem Weg von Forfolk nach London. Nach einem Shooting mit Starfotograf Tim Walker für das „Love“ Magazin reiste das Supermodel ganz bodenständig zurück in die Heimat. Kate verzichtete auf Make-up und die erste Klasse, stieg gemeinsam mit dem Team an der Station King's Lynn ein.

Anzeige

Die Redaktion des „Love“-Magazins war offenbar begeistert und twitterte den Schnappschuss, auf dem Kate Moss so unheimlich sympathisch und nahbar wirkt.

Wie die Zeitung „The Sun“ berichtet, hatte Kate Moss vorher noch genügend Reise-Proviant für die rund zweistündige Zugfahrt gekauft: Austern und Champagner – etwas Dekadenz durfte dann eben doch sein. Eine Augenzeugin berichtete, dass sie Moss am Bahnsteig mit Wein, Schokolade, Keksen und Haribos gesehen habe. Auch nicht gerade typisch für ein Supermodel...

Kommentare


Blogs