Dunst vermisst ihr Haustier
Kirsten sucht Katze

Miez, miez, miez! Auch ein Superstar wie Kirsten Dunst (29) hat alltägliche Probleme, diesmal ein ganz trauriges: Die Katze ist verschwunden.

  • 1/4

    Foto: Splash News

    Kirsten Dunst sucht ihre Katze. Aber zum Glück bekommt sie Unterstützung von ihrem anscheinend neuen Freund Garrett Hedlund. Gemeinsam heften sie Suchzettel an Bäume ...

Verzweifelt radelt Kirsten Dunst durch ihre Nachbarschaft im kalifornischen Toluca Lake und tackert Suchzettel an Bäume. Darauf: ihre süße Katze mit dem Namen „Tazzy“.

Anzeige

Das niedliche kleine Fellmonster scheint ihr abhanden gekommen zu sein. Aber zum Glück muss sie nicht alleine losziehen sondern bekommt Unterstützung von ihren angeblich neuen Freund Garrett Hedlund (27), dem Star aus „Tron: Legacy“.

Bis jetzt schauen die beiden ganz optimistisch aus und wir drücken natürlich die Daumen, dass das flüchtige Haustier sich bald wieder einfangen lässt. 

PS: Für alle, die sich in der Nähe befinden: Auf dem Zettel steht etwas von Finderlohn. Also Augen auf! Und falls man die Katze nicht findet, kann man sich ja immerhin Kirstens Telefonnummer notieren, nur für alle Fälle, versteht sich!

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs