Foto: splash news/wenn.com

Dürfen wir vorstellen: Kendall Jenner
Hier posiert die vierte Kardashian-Schwester

Jeder kennt die Kardashian-Schwestern Kim (30), Khloe (27) und Kourtney (32). Und bald kennt auch jeder Kendall Jenner (15), die jüngere und zuckersüße Schwester der drei Reality-Stars – denn die kurbelt ihre Modelkarriere gerade gehörig an!

  • 1/6

    Foto: Splash News

    So unschuldig, so süß! Kendall Jenner, Kim Kardashians kleine Schwester, posiert für das Bademoden-Label „White Sands“

Ihre Schwestern sind kurvig, rassig und omnipräsent. Sie selbst ist rank, schlank und gilt als zurückhaltender: Kendall Jenner, süße 15 Jahre alt und schon ziemlich erfolgreich. Durch die Reality-Sendung ihrer drei älteren Schwestern „Keeping up with the Kardashians“, die 2007 ins US-Fersehen kam, wurde auch Kendall über Nacht berühmt.
 
In einem Interview mit der „Teen Vogue“ sagte sie über die ständige Präsenz der Kameras: „Ich war immer eine schüchterne Person. Die ganze Aufregung um meine Familie war erst seltsam. Aber wir sind aus uns herausgekommen und jetzt ist es für manche Leute cool, zu sehen, wie wir uns entwickelt haben.“
 
Und was für eine Entwicklung! In den vier Jahren seit der Erstausstrahlung ist Kendall von der schlacksigen 11-Jährigen zum California-Dreamgirl herangewachsen – inzwischen über 180 cm groß, mit ewig-langen Beinen und einem fast schon zu verführerischem Augenaufschlag! Die perfekten Voraussetzungen für ein Model.
 
Das dachte sich auch die Australische Bademoden-Marke „White Sands“ und hat sie kurzerhand in knappe Bikinis gesteckt – süß, floral, sexy! Ihre Herkunft hat dabei angeblich keine Rolle gespielt, wollte die Designerin Leah Madden dem „People Magazine“ weiß machen: „Als wir das Casting für die Kampagne gemacht haben, stolperten wir über Kandalls Portfolio und verliebten uns in ihre Geschmeidigkeit und Stärke. Sie wurde eine unserer Favoritinnen bevor wir wussten, wer sie ist.“

Anzeige

Vielleicht stimmt das sogar, denn die Kardashian-typischen Kurven hat Kendall mit ihren Schwetsern Kim, Khloe und Kourtney noch nicht gemein. Aber das kann ja noch werden!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs