Dresscoded Party in München

Foto: dpa Picture-Alliance

Mit Sonya Kraus, Viktoria Lauterbach & Co.
„DRESSWESTERN“-Party in München

Der Wilde Westen liegt in München. Zumindest einen (glamourösen) Abend lang! Natascha Grün vom Online-Kleiderverleih „Dresscoded.com“ hatte anlässlich der Eröffnung eines eigenen Pop-Up-Stores in „Ingolstadt Village“ zur großen DRESSWESTERN-Party ins Restaurant „Rilano No. 6“ geladen.

Motto der Sause: „Cowboy und Indianer – aber mit Abendrobe“. So viele glamouröse Cowgirls und Squaws hat man sonst noch nie bei einer Wild-West-Fete gesehen: die Ladys führten neben Indianer-Kopfschmuck, Cowboyhüten und Colts auch Glitzer-Roben von Dresscoded.com aus.

Anzeige

Die Abendroben und Cocktailkleider aus der letzten Saison von Designern wie Barbara Schwarzer, Nuit by Vera Mont und Young Couture gibt es nämlich ab sofort (und noch bis zum 15. März) im Pop-up-Store in dem Luxus-Outlet „Ingolstadt Village“ zu reduzierten Preisen zu kaufen – anstatt, wie sonst bei Dresscoded, zu mieten. Und das wurde an diesem Abend in München mit zahlreichen Prominenten gefeiert.

Mit dabei: Moderatorin Sonya Kraus, die extra für einen Abend aus Frankfurt angereist war. Victoria Lauterbach zählt zu den Stammgästen bei den Dresscoded.com-Parties und zur Fangemeinde des Kleiderverleihs: „Ich finde dort für jeden Anlass das passende Kleid. Es ist toll, dass man die Kleider jetzt auch in Ingolstadt Village kaufen kann. Ich war schön öfter dort und man findet eine tolle Auswahl an Designern.“

Ebenfalls unter den 200 Gästen: Model Maria Imizcoz, Kickboxerin Christine Theiss, Top-Model Barbara Meier, Schauspielerin Noémi Matsutani, Model Monica Ivancan.



Kommentare


Blogs