Dita von Teese verkauft Unterwäsche im TV
Homeshopping à la Burlesque

Besser ausziehen mit Dita von Teese (40): Die Burlesque-Tänzerin hat eine eigene Dessous-Kollektion entworfen und will diese nun auch mittels Homeshopping im amerikanischen Fernsehen an die Hausfrau bringen.

  • Dita von Teese

    1/3

    Foto: Getty Images

    Die neue Homeshopping-queen

    Burlesque Tänzerin Dita von Teese (40) findet, dass jede Frau eine Schublade voll mit sexy Dessous haben sollte. Jetzt vertreibt sie ihre Unterwäsche Kollektion „Von Follies by Dita von Teese“ in den USA nun auch per Teleshopping

„Wichtiger, als wie man sich anzieht, ist, wie man sich auszieht“ – so das Motto von Burlesque-Tänzerin Dita von Teese . Und damit das auch möglichst viele Frauen elegant und stilvoll hinbekommen, will sie ihre Unterwäsche-Kollektion „Von Follies by Dita von Teese“ nun auch per Home-Shopping-Kanal in den USA vertreiben. Bisher waren die Dessous nämlich lediglich online erhältlich.

Anzeige

„Ich war schon immer von Dessous fasziniert. Ich weiß noch, als ich sehr jung war, etwa sechs Jahre, hat mich die Unterwäscheschublade meiner Mutter magisch angezogen“, erzählt Dita von Teese über ihre frühe Leidenschaft im Interview mit „Reuters“, „für mich sind Dessous ein Symbol für Fraulichkeit, Weiblichkeit. Und eine Art intimes Geheimnis, das sich schön anfühlt. Man erweist sich selber Ehre, indem man keine kaputte, schlecht sitzende Unterwäsche trägt, die einem peinlich wäre, müsste man sich darin zeigen. Das tägliche Leben wird ein bisschen süßer, wenn man sich mit kleinen Luxusmomenten verwöhnt" so Dita von Teese.

Passend zum Stil der Tänzerin besteht ihre Unterwäsche-Kollektion aus ausgewählten Stoffen und Materialien, mit viel Spitze und Applikationen. Dita von Teese will, dass sich jede Frau sexy fühlt. Die Höschen- und BH-Kollektion ist daher für Frauen in allen Größen gedacht. Man muss also nicht die Figur von Dita von Teese haben um sich sexy wie sie zu fühlen. Und das hört man ja gerne. 

Kommentare


Blogs