Stars: Dita von Teese designt Mutterschafts-Dessous
Sexy Spitze für stillende Mütter

Als Spezialistin in Sachen Sexyness nimmt sich Dita von Teese (41) jetzt der bisher eher praktischen Unterwäsche für frischgebackene Mütter an. Die neue Dessous-Kollektion der berühmten Bourlesque-Tänzerin soll stillenden Frauen einen Hauch Erotik zurückgeben.

Ein Herz für Mütter: Auch wenn Dita von Teese selbst keine Kinder hat, weiß sie offenbar, mit welchen Ärgernissen sich Frauen nach der Schwangerschaft herumschlagen müssen. Wer sein frisch geborenes Baby stillt, kommt um einen entsprechenden BH nicht herum. Besonders sexy sind die Büstenhalter mit herunterklappbaren Körbchen aber nicht. Und das, wo sich die Mütter vermutlich dank letzter Babypfunde eh schon etwas unwohl in ihrer Haut fühlen.

Anzeige

Doch Rettung naht. Denn Dita von Teese bringt nun eigens für die lange Zeit nach der Schwangerschaft eine Dessous-Kollektion auf den Markt. Unter dem Namen „Von Follies“ vertreibt das Sexsymbol nun gemeinsam mit „Destination Maternity“ die aufreizende Spitze.

Die Zeiten, in denen junge Mütter ihre weiblichen Reize in triste Baumwolle verpacken müssen sind damit endgültig vorbei. Transparente Stoffe, schmeichelnde Schnitte und neckische Details dürften die Unterwäsche von Dita von Teese zum Kassenschlager machen. Trotz der heißen Optik sollen die Dessous der Profi-Stripperin aber auch alle praktischen Zwecke eines klassischen Still-BHs erfüllen – wie die Tänzerin eindrucksvoll selbst demonstriert.

Auf den Werbefotos für die „Von Follies“-Wäsche ist Dita höchstpersönlich in den verschiedenen Still-BHs zu sehen. Fast schon lasziv öffnet sie auf einem Bild ihr Körbchen und blickt verführerisch zu Boden.

Neben Büstenhaltern designte Dita von Teese aber auch passende Slips, die den After-Baby-Body der Trägerinnen etwas in Form bringen sollen. Die sexy Dessous werden so vermutlich nicht nur frischgebackene Mütter, sondern auch die Väter der Kinder erfreuen. Das nächste Baby lässt sich so möglicherweise auch viel schneller planen...
 


Kommentare


Blogs