Die schönsten Promi-Hochzeiten des Jahres
Ja, sie haben sich getraut!

2011 wurde fleißig „JA“ gesagt! Zahlreiche Promis sind vor den Altar getreten. STYLEBOOK blickt zurück auf lässig-coole Hochzeits-Sausen, moderne Prinzessinnen-Märchen und kitschig-schöne Romantik.

  • 1/7

    Foto: Wenn.com

    Doppeltes Glück: Sängerin Lily Allen strahlt als glückliche Braut. Doch nicht nur das, auf der Hochzeit verkünden sie und ihr Ehemann Sam Cooper, dass sie ihr erstes Kind erwarten

Adel verpflichtet
Die Hochzeit des Jahres war ohne Frage die von Kate Middleton (29) und Prinz William (29) – ein königliches Riesen-Spektakel, das zwei Milliarden Zuschauer vor den Bildschirmen mitverfolgten. Für Kate eine nervenaufreibende Herausforderung, die sie mit Bravour meisterte. In dem Hochzeitskleid von Modedesignerin Sarah Burton machte sie eine traumhafte Figur und das Publikum jubelte, als sich das Paar auf dem Balkon des Buckingham-Palastes (wenn auch nur kurz) küsste.

Anzeige

Drei Monate später heiratete Fürst Albert von Monaco (53) seine Charlène Wittstock (33). Eine Hochzeit, bei der ebenfalls der Welt-Adel eingeladen war. Charlène (in einem Kleid von Armani) rührte Gäste und Zuschauer mit ihren Tränen.

„Drachenkönig heiratet Lotusblume“ lautete die Schlagzeile der „Bild-Zeitung“ zu einer weiteren royalen Hochzeit. Jigme Khesar Namgyel (31), der König von Bhutan im Himalaya und die bürgerliche Jetsun Pema. „Eines Tages, wenn du erwachsen bist und noch niemanden gefunden hast, dann werde ich mich um dich kümmern“, soll der Drachenkönig als Kind zu Jetsun gesagt haben – wie romantisch. Drei Tage lang wurde mit 1.500 Gästen gefeiert – ein wahres Kostümfest!

British Cool
Die coolste Hochzeit des Jahres feierte gewiss Kate Moss (37). Fernab vom Hollywood-Glamour ehelichte sie Jamie Hince (42, Sänger von The Kills) in einem romantischen Garten bei London. An ihrem großen Tag entschied sich Kate für den Hippie-Look: Vintage-Kleid von John Galliano, die Haare lässig offen und gewellt. Genauso bezaubernd: Ihre Blumenmädchen, darunter ihre achtjährige Tochter Lila Grace und ihre 13-jährige Schwester Lottie Moss.

Auch Kates Busenfreundin Lily Allen (26) ließ es lässig angehen. Die Sängerin heiratet im Sommer Sam Cooper (32). Bei der Hochzeit verkündete das glückliche Paar zudem, dass Lily schwanger ist. Die kleine Tochter kam Ende November zur Welt.

Eine weitere britische Traumhochzeit war die von Sir Paul McCartney (69) und Nancy Shevell (51). Der Beatle-Sänger hat sich nach dem Rosenkrieg mit Ex-Frau Heather Mills (43) ein weiteres Mal getraut. Das Hochzeitskleid wurde von Tochter und Modedesignerin Stella McCartney (40) entworfen und machte aus Nancy eine wunderschöne und ganz natürliche Braut.

Blitz-Ehe in Hollywood
DIE Promi-Hochzeit in L.A. war ohne Zweifel die von Reality-Star Kim Kardashian (31) und Kris Humphries (26). Eine Sause, die zehn Millionen Dollar (rund sieben Mio. Euro) gekostet hat. Aber auch 18 Millionen Dollar (ca. 12,5 Millionen Euro) einbrachte. 72 Tage später dann die Überraschung: Scheidung! Angeblich sollen die beiden nur wegen der hohen Einnahmen geheiratet haben. Klingt jedenfalls nicht sehr mach großer Liebe...

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

 

Kommentare


Blogs