Thema

Vorschau auf ihr Halloween-Kostüm
Geht Heidi Klum als Kim Kardashian?

Heidi Klum (42) hat sich nicht nur als Model und TV-Star einen Namen gemacht, auch an Halloween blickt die ganze Welt auf sie. Jedes Jahr hostet Heidi eine riesige Party und zeigt sich in unglaublichen Kostümen. Diesmal wird es anscheinend nackt – und üppig.

Halloween-Fan Nummer eins: Ob als Kleopatra, überdimensionaler Schmetterling oder OmaHeidi Klum hat die Latte in Sachen Verkleidungen in den letzten Jahren äußerst hoch gelegt. Nun zeigt sie gegenüber „People“ einen neuen Einblick in ihr diesjähriges Kostüm.

  • Heidi Klum

    Foto: Getty Images

    Heidi Klum hostet seit 16 Jahren ihre eigene Halloween-Party

Heidi wird eingegipst
Zusammen mit den Profis von „Prosthetic Renaissance“ arbeitet Heidi seit Wochen an ihrer aufwendigen Verkleidung. „Sie haben meinen kompletten Körper eingegipst – mit offenen Augen!“, erklärt die Modelmama. Die Prozedur teilte Heidi bereits in mehreren Clips auf Instagram. Der neue Appetizer von den Vorbereitungen zeigt: Der deutsche Exportschlager bekommt nicht nur einen üppigen Vorbau, sondern auch einen riesigen Hintern verpasst.


Break the Internet on Halloween?
Die aktuellen Fotos lassen Fans rätseln: Geht Heidi Klum in diesem Jahr etwas als Kim Kardashian (35)? Der Look erinnert sehr an Kims „Break the Internet“-Cover für das „Paper“-Magazin, auf dem sie völlig nackt posierte. Heidi feuert die Vermutung durchaus an: „Das diesjährige Kostüm ist eine Art männliche Fantasie.“ Auf jeden Fall dürfte ihre Verkleidung eine deutliche Abkehr vom vergangenen Jahr sein – 2014 zeigte Heidi sich als bunter Schmetterling auf ihrer Halloween-Party. „Ich mag es, immer was anderes zu machen und die Leute zu überraschen“, so die „GNTM“-Chefin. 

Anzeige

Kommentare


Blogs