Die größten Popstars im Duett
Raten Sie mal, wer bald zusammen singt?

Richtig, Lady Gaga (25) und Britney Spears (29)! Dabei dürfte es sich um die Zusammenarbeit des Jahres handeln. Mit über 60 Millionen verkauften Einheiten ist Lady Gaga der zurzeit erfolgreichste Pop-Star. Britney Spears – die im Laufe ihrer Karriere sogar schon 100 Millionen Platten verkauft hat – feilt seit ihrer Schirmattacke auf einen Fotografen 2008 mühsam an ihrem Comeback. Mit Gagas Hilfe könnte jetzt der große Coup gelingen.

  • 1/3

    Foto: dpa picture-alliance, AP

    dpa picture-alliance, AP

    Lady Spears! Oder Britney Gaga? Hm...

Wie MTV.co.uk berichtet, planen Lady Gaga und Britney Spears zwei gemeinsame Songs aufzunehmen. Von Zickenkrieg oder Konkurrenz-Gerangel keine Spur: Die beiden scheinen sich prächtig zu verstehen. Lady Gaga besuchte dieser Tage ein Konzert von Britney Spears in Atlantic City. Von der Bühne rief Britney, übrigens nach striktem Chips-Verbot wieder in Bestform: „Ich habe heute Abend einen ganz besonderen Gast, Lady Gaga ist hier!“ Dann warf sie ihrer Kollegin Luft-Küsschen zu. Die Sängerin tingelt zurzeit mit ihrer „The Femme Fatale“-Tour durch die USA und Kanada. Backstage wurde das zukünftige Projekt der Popstars eingetütet.
 
„Sie haben sich zusammen gesetzt und eine Stunde über eine mögliche Zusammenarbeit für einen Song gesprochen. Lady Gaga hat bereits zwei Lieder im Kopf“, zitiert MTV eine Quelle.

 
Schon bald wollen sie das erste Mal auf die Bühne gehen. Dieses Gerücht gilt es unbedingt weiter zu verfolgen. Ein gemeinsamer Auftritt dürfte nicht nur Hit-Potential haben, sondern auch ein weiteres Kapitel der Pop-Geschichte schreiben.
 
Am 28. August werden in Los Angeles die diesjährigen MTV Music Video Awards verliehen. Britney Spears ist mit „Till the World Ends“ für das „Beste Pop Video“ und „Beste Choreographie“ nominiert. Vielleicht gibt es dann einen Vorgeschmack auf „Lady Spears“.


Immerhin legten die Künstlerinnen in der Geschichte der VMAs bereits denkwürdige Auftritte aufs Parkett. Wer erinnert sich nicht an die legendäre Show von Britney Spears, Christina Aguilera und Madonna im Jahr 2007? Spears und Aguilera waren als Bräute verkleidet und sangen „Like a Virgin“. Die Queen of Pop spielte den Bräutigam und küsste erst Aguilera, dann Spears. Und Lady Gaga? Die erschien anlässlich der VMAs im letzten Jahr in dem berühmten „Fleisch-Kleid“. Man darf also gespannt bleiben, was die beiden aushecken.

Anzeige

Übrigens: Am 18. Oktober gibt Britney Spears ihr einziges Deutschland-Konzert in der Lanxess-Arena in Köln!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs