Die besten Looks der Gentleman

Auch der Mann Cannes
Die besten Looks der Gentlemen

Nicht nur die Damen entzücken dieser Tage auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes mit zauberhaften Roben und sommerlich-glamourösen Looks. Auch die Herren legen sich optisch ins Zeug! STYLEBOOK zeigt die coolsten, lässigsten und schicksten Dandys.

  • 1/14

    Foto: dpa picture-alliance

    Zum Photocall der Premiere von „The Hunt“ glänzt der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen in Asphaltgrau – passend zu seiner allmählich silbriger werdenden Haarfarbe – schick!

Eine Temperatur von unbeständigen 20 Grad Celsius und eine Regenwahrscheinlichkeit von 30 bis 50 Prozent klingen erst mal nicht allzu berauschend. Tatsächlich sind das aber keine so schlechten Bedingungen, um sich an der französischen Côte d’Azur von der besten Seite zu zeigen.

Anzeige

Vom 16. bis 27. Mai finden derzeit die 65. Filmfestspiele in Cannes statt und bringen nicht nur die kommenden Kinostreifen zu Tage, sondern auch heiße Outfits, nicht nur bei den Damen!

Trotz mediterraner Plamen-Kulisse präsentieren sich die Gentlemen weder kurzärmelig, noch –hosig, sondern stilvoll und schick. Ist der alltägliche Premieren-Look fast einheitlich durch Smoking und Fliege in klassischem Schwarz-Weiß geprägt, finden sich aber auch genügend Abweichungen:

Die Schauspieler Mads Mikkelsen (46) und Jeremy Irons (63) kamen in asphaltgrauen Anzügen, Shia LaBeouf (25) im pastellblauen Sakko und Brad Pitt (48) kombinierte einen sandfarbenen Zweiteiler aus Leinen zum weißen V-Neck-Shirt.

Und zum täglichen Photocall auf der Croissette darf die Krawatte auch mal dem geöffneten Hemdkragen zuliebe weichen, wie bei Sean Penn (51). Noch mehr schicke Kerle – in der Bildergalerie!

Kommentare


Blogs