Terry Richardson und Lindsay Lohan

Lohan baggert Skandal-Fotograf an
Lindsay, was geht da mit Terry Richardson?

Lindsay Lohan (25) scheint sich eine Beziehung mit Terry Richardson (46) zu wünschen. Daumen hoch für diese Idee? Nein, der Fotograf ist ziemlich genervt.

  • 1/2

    Foto: wenn.com, dpa-picture-alliance

    Terry Richardson und Lindsay Lohan sollen angeblich eine Nacht miteinander verbracht haben. Nun ist Lindsay schwer verliebt

Lindsay hat Liebeskummer. Nach einem Shooting im Chateau Marmont in L.A. soll sie angeblich eine Nacht mit dem Fotografen Terry Richardson (46) verbracht haben und sich seitdem eine ernsthafte Beziehung erhoffen. Das berichtet die Promiseite „RadarOnline“ und zitiert eine Quelle aus dem Umfeld der Skandalnudel:

Anzeige

„Lindsay und Terry sind seit Jahren gute Freunde. Sie hatte schon immer ein Auge auf ihn und denkt, dass er ihrer Karriere gut tun könnte. Nach dem Fotoshooting verbrachten sie eine leidenschaftliche Nacht miteinander und jetzt versucht sie sich ihn zu krallen.“

Skandal-Fotograf und Skandal-Schauspielerin, das könnte eigentlich gut passen. Doch der Insider berichtet, Terry sei kein Stück interessiert an ihr und bereue es, sich auf Lindsay eingelassen zu haben. Lindsay wolle ein Nein aber nicht gelten lassen: „Sie ruft ihn Non-Stop an und schreibt ihm Nachrichten. Er ist fast am Ausflippen, wie sehr sie daran festhält. Richardson findet, dass es nichts unattraktiveres gibt, als eine verzweifelte Frau.

Die Situation sei schwierig, weil beide viele gemeinsame Freunde haben. Die Quelle will wissen: „Er versucht, sich elegant aus der Affäre zu ziehen, ohne ihre Freundschaft zu zerstören.“

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs