Cannes kann kommen
Auf diese Hightlights freuen wir uns

Ab Mittwochabend wird die Promenade de la Croisette in Cannes wieder zum Laufsteg für die Stars. STYLEBOOK verrät, auf welche Highlights wir uns in diesem Jahr freuen dürfen.

Ab Mittwochabend wird die Promenade de la Croisette in Cannes wieder zum Laufsteg für die Stars. Doch auf der Leinwand geht es bei den 68. Filmfestspielen diesmal weniger glamourös zu.

In Gus Van Sants (62) Film „See of Trees“ soll ausgerechnet Matthew McConaughey (45) Selbstmord begehen, Oscargewinnerin Marion Cotillard (39) legt in Justin Kurzels (40)  „Macbeth“ die Abendrobe ab und biederes Schwarz an, Schauspieler Tom Hardy (37) und Charlize Theron (39) rennen in der lang erwarteten Fortsetzung  des australischen Kultfilms „Mad Max“ durch die Wüste Namibias. Nur Cate Blanchett (45) entdeckt in „Carol“ vergleichsweise mondän die Liebe zur Frau.

Nur auf dem roten Teppich werden wir auf den Glanz von Hollywood nicht verzichten müssen – höchstens auf Selfies der Promis. Die sind nämlich dieses Jahr auf dem roten Teppich strikt verboten.

Anzeige

Kommentare


Blogs