Diane Kruger und Joshua Jackson
So hat er ihr Herz erobert

Wie angelt Mann sich so eine heiße Frau wie Diane Kruger (38)? Das verrät ihr Freund Joshua Jackson (36) der Herrenwelt nun in einem Interview. Sein Tipp: Der Mann sollte im Restaurant immer die Rechnung zahlen!

Obwohl Diane Kruger und Joshua Jackson schon seit Jahren glücklich miteinander sind, wollen die beiden nicht heiraten. Ihrer Ansicht nach bräuchten moderne Paare keinen Trauschein, um ihre Liebe zu besiegeln. Etwas altmodischer scheinen die beiden jedoch beim Daten zu sein. Joshua Jackson versteht sich als klassischer Gentleman und hat so anscheinend auch das Herz seiner Angebeteten gewonnen.

Im Interview verriet er nun, dass es für ihn gar nicht infrage komme, nach einem Restaurantbesuch die Rechnung mit seinem Date zu teilen. „Nein, das kannst du nicht machen. Nur wenn die Frau explizit darum bittet“, erklärt der Darsteller dem Magazin „Us Weekly“. Doch eigentlich kommt er dann doch zu dem Schluss: „Du solltest immer die Rechnung übernehmen.“
 
Obwohl er Diane Kruger als wahrer Gentleman um den Finger gewickelt hat, gesteht er, dass sein vornehmes Verhalten auch Grenzen kennt. „Höfliches Benehmen gehört zum Gentleman sein dazu, aber ich glaube nicht, dass es Gentleman-like ist, die ganze Zeit gefasst zu sein. Manchmal musst du wütend sein, das gehört meiner Meinung nach dazu, ein Mann zu sein.“
 
Seine Freundin umschmeichelt Joshua Jackson auch noch nach acht Jahren Beziehung. „Die letzte nette Geste, die ich ihr gemacht habe? Ich fliege morgen nach Paris, um sie am Wochenende zu sehen. Das ist ziemlich nett, wenn ich das sagen darf“, schmunzelt der Schauspieler. Gut möglich, dass er in Zukunft öfter nach Frankreich fliegen muss, um Diane Kruger zu sehen. Ihre Serie „The Bridge“, für die sie in den USA drehte, wurde gerade abgesetzt. Zum Glück kommt Joshua Jackson nun persönlich vorbei, um sie deswegen zu trösten.

Anzeige

Kommentare


Blogs