Diane Kruger und Joshua Jackson
Hochzeit nicht mehr ausgeschlossen

In Sachen Heiraten ist Diane Kruger (38) ein gebranntes Kind: Seit ihrer Scheidung von Guillaume Canet (41) äußert sie sich eher kritisch zum Bund fürs Leben. Freund Joshua Jackson (36) gibt die Hoffnung dennoch nicht auf, Diane irgendwann das Ja-Wort abzuringen.

Bereits seit 2006 sind Diane Kruger und Joshua Jackson ein Paar, den Schritt vor den Traualtar wagten die beiden bislang jedoch nicht. Die Schauspielerin erklärt stattdessen des Öfteren, dass sie nicht an das Konzept der Ehe glaube und auch ihr Lebensgefährte steht der Institution anscheinend kritisch gegenüber: „Ich kann Ihnen sagen, warum wir nicht verheiratet sind. Wir sind nicht religiös“, erklärt er im Interview mit der „Glamour“. „Ich fühle mich Diane gegenüber nicht mehr oder weniger verpflichtet, nur weil wir nicht einem Priester gegenüber standen und eine riesige Party geschmissen haben.“

Anzeige

Dass die beiden eine Hochzeit scheuen, liege aber nicht nur an Diane Krugers gescheiterter Ehe mit dem Franzosen Guillaume Canet. „Wir sind beide Scheidungskinder, daher ist es für mich schwierig, Ehe einfach so hinzunehmen als diese Sache, die zeigt, dass du erwachsen geworden bist und du dich einer anderer Person gegenüber verpflichtest“, führt Joshua Jackson aus, um anschließend überraschend hinzuzufügen: „Das kann sich irgendwann ändern. Wir könnten irgendwann heiraten.“ Was wohl Diane Kruger zu dieser Wendung sagt?

Das verrät Joshua Jackson zwar nicht, dafür plaudert er aus, was ihm seine modebewusste Freundin zum Thema Stil beigebracht hat. „Wenn du wie ein Erwachsener wahrgenommen werden möchtest, musst du dich auch wie einer anziehen“, sei eine der Lektionen gewesen, die Diane Kruger ihm erteilt hat. Zudem räumte die Darstellerin etwas im Kleiderschrank von Joshua Jackson auf. „Ich hatte eine Sammlung von Adidas-Sneakern, aber eines Tages waren alle mit den etwas fragwürdigen Farben verschwunden. Sie behauptet noch immer, dass ich sie irgendwo verloren habe“, schmunzelt er.


Kommentare


Blogs