Thema

Der neue Mode-König?
Kanye West gewinnt Fashion-Award

Kanye West mag wegen seines überbordenden Selbstbewusstseins nicht von allen geliebt werden, sein Erfolg jedoch ist unbestritten. Das gilt auch für seine Fashion-Aktivitäten. Der Superstar räumt nun den „Shoe of the Year“-Award ab.

Die „Yeezy sneakers“, eine Zusammenarbeit zwischen Kanye West und Adidas, sind laut der US-Website „Footwear News“ preiswürdig. Die Schuhe hätten in 2015 den Markt dominiert, heißt es dort. Die immense Nachfrage wurde nun mit dem „Shoe of the Year“-Award gewürdigt.

  • Kanye West

    Foto: Getty Images

    Kanye West schmiedet nicht nur Hits, sondern auch Turnschuhe, die den „Shoe of the Year“-Award abräumen.

Turnschuhe von Kanye West lösen Massenansturm aus
„Das Interesse an dem Produkt hat Server zusammenbrechen lassen, außergewöhnliche Wiederverkaufswerte erzeugt und es notwendig gemacht, den Massenansturm in den Stores besser zu kontrollieren“, heißt es auf dem Schuh-Portal. „Von dem Moment an, in dem Kanye West sie bei den Grammys präsentiert hat, waren seine Adidas-Sneaker die begehrtesten Schuhe des Jahres“, so die weitere Erklärung für den „Shoe of the Year“-Award.

Preisträger Kanye West in prominenter Gesellschaft
Der Rapper und Fashion-Designer hat namhafte Vorgänger, die ebenfalls von „Footwear News“ mit Awards für ihr Schaffen im Modesektor bedacht worden sind. Unter anderem haben Christian Louboutin, Manolo Blahnik, Stuart Weitzman und Pierre Hardy Auszeichnungen für ihre Leistungen erhalten.
 

Anzeige


Kommentare


Blogs