„Gossip Girl“-Star will nicht mehr Schauspielerin sein
Taylor Momsen bald wieder sexy auf der Bühne

Der Teenie-Star will nicht mehr vor der Kamera arbeiten, sondern auf der Bühne stehen. Taylor Momsen (18) wird sich künftig auf ihre Musik-Karriere konzentrieren. STYLEBOOK freut sich auf neue extreme Bühnen-Outfits! Und erinnert sich an ihre alten Looks...

  • 1/8

    Foto: dpa Picture-Alliance

    Taylor in ihrem typischen Boudoir-Look. Das Ultra-Minikleid mit Strapshaltern und Strümpfen trug sie letztes Jahr beim V Festival in Chelmsford

Bekannt wurde Taylor Momsen durch die TV-Serie „Gossip Girl“. Hier spielte sie die brave Jenny Humphrey, die plötzlich zum aufsässigen Biest wurde. Nicht nur in der Serie sah man Momsen plötzlich in sexy Gruftie-Looks, sondern auch auf der Bühne.

Anzeige

Wenn sie mit ihrer Band Pretty Reckless performt, zeigt sie sich meist in Schock-Outfits, zuletzt bei dem schottischen Musikfestival „T in the Park“. Dort hatte sie nichts an, als ein Schlabber-Shirt mit seitlichen Cut-Outs bis zu den Hüften. Zu sehen war wenig Stoff, dafür aber ihre nackten Brüste, die lediglich mit schwarzen Streifen beklebt waren.

Vermutlich wird Momsen bald noch häufiger durch ihren extremen Bühnen-Look auffallen. Sie will nicht länger Schauspielerin sein und nur noch mit ihrer Band auf der Bühne stehen. Im Interview mit der amerikanischen „Elle“ sagte sie:

„Ich habe Gossip Girl verlassen und bin auf Tour. Ich bin in einer Band und das ist wirklich alles, was ich tun möchte. Hoffentlich kann ich das bis zum Rest meines Lebens machen.“

Taylor Momsen im „Elle“-Interview

Es ist also davon auszugehen, dass Momsens Outfits demnächst immer knapper, ihre Augen immer dunkler und die wasserstoffblonden Extensions immer länger werden. Nachdem sie ihren Stylisten entlassen hat, werden ihre Looks immer provokanter. „Ich fühle mich viel freier“, sagte sie im Interview mit MTV über den Rauswurf.  

Momsen wurde bereits am Ende der dritten Staffel von der Serie „Gossip Girl“ beurlaubt. Kaum zurückgekehrt, hat sie gerade nur drei Folgen der neuen Staffel gedreht, will sie nun endgültig aussteigen.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs