Foto: Getty Images

Der Look der britischen Königin
von Thomas Helbing
Queen Elizabeth II. ist am liebsten blau

Queen Elizabeth II. (85) ist der strahlendste Farbtupfer des British Empire. Zartes Gelb, knalliges Lila oder intensives Blau – es gibt kaum eine Farbe, in die sich Queen Elizabeth II. noch nicht geworfen hat. Am liebsten trägt sie Ton in Ton. Doch welche Tönung hat es ihr am meisten angetan?

  • 1/10

    Foto: Getty Images

    Die Queen besucht in einem türkisblauen Ensemble die Westminster Abbey in London

Wenn Elizabeth II. öffentlich auftritt, sind ihre Outfits stets farbenfroh. Dabei ist ihr von allen Farben eine die liebste: Blau!

Anzeige

Zu diesem Ergebnis kommt die britische „Vogue“. Das Modemagazin hat die Looks des britischen Staatsoberhaupts über einen Zeitraum von einem Jahr unter die Lupe genommen und analysiert, welche Farbe sie am häufigsten trägt. Demnach leuchteten 29 Prozent ihrer royalen Kostüme blau.

Doch Blau ist nicht gleich Blau: Man sah die Queen 2011 in Hellblau, Blassblau, Graublau, Azurblau, Cyanblau, Violettblau, natürlich Königsblau, Ultramarinblau, Kobaltblau... Ach, es gibt ja so viele Möglichkeiten, blau zu sein.

Gefolgt wird das royale Blau allerdings nicht von einer anderen Farbe, sondern von einem Muster: Am zweithäufigsten (13 Prozent) lässt die Regentin ihre Kleider in zarten Blumen-Prints erblühen. Erst danach folgen Grün und Cremeweiß mit jeweils elf Prozent. Zehn Prozent ihrer Garderobe strahlen in Lila und Pink. So gar keine Vorliebe pflegt Elizabeth II. allerdings für Beige: Die Farbe landet im Queen-Colour-Ranking mit nur einem Prozent auf dem letzten Platz. Recht so! Schließlich steht das sogenannte Rentnerbeige symbolisch für rüstige Senioren. Und zum alten Eisen will die Queen auf keinen Fall gezählt werden, auch wenn sie am 21. April 86 Jahre alt wird und in diesem Jahr ihr 60. Thronjubiläum feiert.

„Die Queen liebt Mode und ist eine richtige Stoffexpertin.“

Angela Kelly, Ankleiderin von Elizabeth II.

Die Queen ein Modefuchs? YES! Das bestätigt auch ihre Ankleiderin Angela Kelly, die sich seit 2002 um die Garderobe von Elizabeth II. kümmert: „Die Queen liebt Mode und ist eine richtige Stoffexpertin“, so Kelly gegenüber dem britischen „Telegraph“. „Sie vertraut meinem Geschmack, aber final entscheidet die Queen was sie trägt.“

Und so wird Elizabeth II. auch im Jubiläumsjahr 2012 ihrem Stil treu bleiben: würdevoll, ohne viel Chichi und stets auf Farbe eingestellt.  

Kommentare


Blogs