Sogar von Hochzeit ist die Rede
Oliver Sanne ist verliebt in "Miss Germany"

Tschüss, Junggesellenleben: „Der Bachelor“ ist unter der Haube. Oliver Sanne (28) bestätigt seine Beziehung mit Ex-„Miss Germany“ Vivien Konca (21).

  • Oliver Sanne

    Foto: Getty Images

    Kein Junggeselle mehr: Oliver Sanne hat sich verliebt

Monatelang hat Oliver Sanne alles abgestritten, doch jetzt ist die Katze aus dem Sack: Nicht Rosengewinnerin Liz Kaeber (22) sondern „Miss Germany“ Vivien Konca ist die Frau seines Herzens.

Anzeige

„Wir haben schon geheiratet“
„Ja, ich bin mit Vivien zusammen“, gesteht „Der Bachelor“ im Interview mit dem Magazin „OK!“. Sogar geheiratet hätten die beiden schon. Die besagte Hochzeit sei zwar eigentlich nur eine PR-Aktion gewesen, „aber es hat sich richtig gut angefühlt.“ Oli und Vivien haben sich im Februar 2014 bei der „Mister und Miss Germany“-Wahl kennengelernt. Damals hätten sie sich zwar auf Anhieb gut verstanden, steckten aber jeweils noch in anderen Beziehungen.

Gerüchte um ein Techtelmechtel ließen trotzdem nicht lange auf sich warten. „Wir sind eben sehr touchy mitein­ander und umarmen uns zum Beispiel für Fotos. Das war von Anfang an so, auch als wir noch kein Paar waren“, erklärt Oli. Gegen die aufkeimenden Gerüchte seien Mister und Miss dann sogar rechtlich vorgegangen – ausgerechnet dabei habe es dann wirklich gefunkt. „Ich finde es total romantisch, dass aus den Schlagzeilen der Anfang einer Liebe entstanden ist“, meint „Der Bachelor“

Keine Rosen mehr für Liz
Als Oliver Sanne vor der Kamera mit Liz Kaeber turtelte, sei er also wirklich noch Single gewesen. Dass „Der Bachelor“ nun tatsächlich mit der Frau zusammen ist, mit der er schon während der Show heimlich geturtelt haben soll, bringt auf Facebook viele Fans in Rage. Oli stört das herzlich wenig: „Stimmt. Der guten Liz muss ich, weil ich im TV war, bis zu meinem Lebensende mein Herz schenken ... Natürlich... Wach auf, oder schau weiter Disney!“

Kommentare


Blogs