Thema

Mega-Deal über 10 Millionen Dollar
Rihanna bekommt ihre eigene Make-up Linie

Rihanna (28) ist nicht nur einer der größten Popstars unserer Zeit – sie ist auch als Designerin supererfolgreich und arbeitete unter anderem für Puma und River Island. Nun erweitert sie ihr Imperium mit einem riesigen Beauty-Deal.

Gibt es etwas, das Rihanna nicht kann? Die Style-Ikone hat einen Vertrag über eine eigene Make-up-Linie mit Kendo, einem Teil des Luxus-Konzerns LVMH, abgeschlossen. Zehn Millionen Dollar soll der Deal wert sein, berichtet das US-Modefachmagazin „WWD“. Einen Namen für die Kollektion gibt es auch schon.

  • Rihanna

    Foto: Getty Images

    Rihanna ist auch außerhalb der Musikbranche richtig dick Geschäft. Neben einem Millionen-Deal mit Puma, folgt nun das 10-Millionen-Geschäft mit einer Beauty-Marke

Mega-Deal mit Kendo
„Fenty Beauty by Rihanna“ heißt die Linie, die im Herbst 2017 erscheinen soll. Was genau sie beinhalten wird, ist noch nicht klar. In typischer Rihanna-Manier wird allerdings geklotzt und nicht gekleckert. „‚Fenty Beauty by Rihanna‘ ist ein Beauty-Raketenschiff, das ein riesiges globales Publikum ansprechen wird. Wir greifen nach den Sternen“, erklärt David Suliteanu, Chef von Kendo, optimistisch. „Wir fühlen uns geehrt, mit Rihanna zu arbeiten.“

Rihanna ist eine Erfolgsgarant
Es ist nicht das erste Mal, dass die „Work“-Hitmakerin sich in Sachen Beauty versucht. 2013 brachte sie in Zusammenarbeit mit MAC Cosmetics eine Kollektion auf den Markt, die unter anderem Lippenstifte, Eyeliner, Lidschatten und Powder beinhaltete. Außerdem ist Rihanna seit Jahrenerfolgreich im Parfum-Business unterwegs und hat schon ganze sieben Düfte veröffentlicht. Und auch in der Fashion-Welt hat sie längst Fuß gefasst. Unter anderem ist RiRi seit Dezember 2014 als Women‘s Creative Director bei Puma tätig.

Anzeige

Kommentare


Blogs