David und Brooklyn Beckham beim Basketball
Wenn der Vater mit dem Sohne ...

Happy Birthday, Brooklyn! David Beckhams (36) ältester Sohn ist gestern (4. März) 13 Jahre alt geworden. Und zur Feier des Tages ging es zum Basketballspiel der Los Angeles Lakers, und zwar nur mit Papa.

  • David und Brooklyn Beckham beim Basketball

    1/3

    Foto: Getty Images

    David feiert mit seinem Sohn Brooklyn dessen 13. Geburtstag – und zwar ganz unter Männern, bei einem zünftigen Basketball-Spiel der L.A. Lakers

Was ist wohl das schönste Geschenk? Zusammen Zeit verbringen! Besser als alles, was man kaufen kann. Deshalb machten David Beckham und Sohn Brooklyn gestern einen Männertag und gingen zum Basketball, ganz ohne Mama Victoria (37) und die kleinen Geschwister Romeo, Cruz und Harper Seven.

Stolz und mit glänzenden Augen saß Brooklyn in der ersten Reihe, fest im Griff von Papa David, der seinen tätowierten Arm liebevoll um seinen Sohn legte.


Brooklyns gelbes Cappy verrät: Hier sitzt ein Lakers-Fan. Und zu allem Glück konnte die Mannschaft aus Los Angeles sogar gewinnen und setzte sich mit 93:83 gegen das NBA-Team Miami Heat durch. Doppelter Glückwunsch!

Anzeige

Zu Hause wartete natürlich noch eine Party mit der ganzen Familie auf Brooklyn. Was für ein toller Geburtstag!

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs