David Beckham stolz auf Tochter
Achtung, hier kommt Harper!

Das schlechte Wetter in London konnte David Beckham (39) und seine Tochter nicht von einem Spaziergang abhalten. Die kleine Harper (3) flitzte auf einem pinken Roller durch die Straßen und begeisterte ihren Papa mit ihrem Geschick.

  • David Beckham mit Tochter Harper

    Foto: Bulls Press

    Die kleine Harper bewies Papa David Beckham jetzt ihr Können auf dem Roller

David Beckham lässt gerade wieder Frauenherzen höher schlagen. Statt heißer Unterwäsche-Pics bringen nun jedoch aktuelle Paparazzi-Schnappschüsse des Fußballers die Damenwelt zum Dahinschmelzen. Gemeinsam mit Tochter Harper machte Becks diese Woche die Straßen von London unsicher. Der kleine Promispross düste seinem Papa auf einem pinken Roller mit dazu passendem pinken Schutzhelm auf dem Bürgersteig davon. Selbst ungemütlicher Schneeregen konnte Harper den Spaß auf ihrem Gefährt nicht nehmen, selig strahlte das jüngste Kind von Victoria Beckham (40) vor sich hin.

Anzeige

Aber auch Harpers Papa schien den Spaziergang mit seiner Tochter sehr zu genießen. Sichtlich stolz blickte er auf die Kleine vor seinen Füßen. Weitere Bilder zeigen, wie sich David Beckham zu Harper herunter kniet und seinen Daumen befeuchtet, um damit anschließend etwas Schmutz aus ihrem Gesicht zu wischen. Außerdem stellte der besorgte Vater sicher, dass die Jacke seiner Rennfahrerin auch gut geschlossen ist.

Das niedliche Vater-Tochter-Gespann bezirzt auf seinem Spaziergang durch Notting Hill nicht nur mit seinem süßen Auftreten, sondern auch durch seinen lässigen Streetstyle. Harper hat das Fashion-Gen ihrer Mutter sichtlich geerbt und trug einen rot gemusterten Tweet-Mantel mit dazu passender roter Hose und warmen Winterstiefeln. David Beckham trotzte dem britischen Winter in einer Denim-Kombi: Jeans-Hose und mit Fell gefütterte Jeans-Jacke schützten den ehemaligen Nationalspieler vor der Kälte.


Kommentare


Blogs